StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Dark World 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do März 28, 2013 12:24 pm

Recht zögerlich setzte ich mich an den Tisch. Während Luna's Mutter mir freundlich lächelnd etwas Brot und Aufstrich rüberschob, musterte ihr Vater mich misstrauisch, jedoch blieb er bei einem bedrückenden Schweigen.
Nachdem die Mahlzeit ohne Worte eingenommen wurden, wollten wir gerade auf stehen, da richtete Luna's Vater das Wort an seine Tochter:
"Du hörst mir jetzt ganz genau zu...ich hab gestern noch mit Frau Grühl telefoniert. Du bekommst von ihr ein Spezialunterricht. Meld dich heute bei ihr und nimm sie gleich mit..." Er schenkte mir kurzerhand einen autoritären Blick, ignorierte mich dann aber wieder und wartete auf eine Bestätigung seitens Luna.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do März 28, 2013 12:51 pm

"Ja Vater..." meinte ich nur und konnte den Schmerz, über sein kühles verhalten kaum unterdrücken.
Dann rückte ich meinen Stuhl an den Tisch, nahm mein dreckiges Geschirr und räumte es den Spühler.
Ohne weitere Worte verließ ich das Haus und machte mich auf den Schulweg. Schweigend lief ich neben Mikuri her und hing meinen eigenen Gedanken nach, bis mir bewusst wurde, dass ich in all der Zeit kein einziges Mal an Mikuri gedacht hatte und mich plötzlich schuldgefühle plagten.
"Tut mir leid...das alles .." sagte ich zu ihr und lächelte traurig "das ist doch für dich sicher auch nicht leicht, oder? deine früheren Meister versanken bestimmt nicht ständig in selbstmitleid." ich wusste selbst nicht so recht was mit mir los war,nahm mir aber fest vor, mich zu bessern und nciht alles so schwarz zu sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do März 28, 2013 1:04 pm

"Das wäre mir aber sicher weit aus lieber gewesen...zumindest bei einigen..." ging ich in Gedanken durch, traute mich aber nicht dies laut auszusprechen. "Das muss euch doch nicht leid tun. Seid ich hier bin, geht euer Leben den Bach runter, Herrin. Ich bin es der sich entschuldigen sollte..." meinte ich und versuchte so sanft und freundlich wie nur möglich rüber zu kommen. Es war unschön sie so traurig sehen zu müssen, weshalb beschämt den Boden fixierte. Beinahe wäre ich auf die Nase geflogen, als urplötzlich die Erde anfing zu beben und es laut krachte. Das Licht der Sonne flackerte und ohne weiteres wurde es Nacht. Rote Streifen, von in Intervallen abgefeuerten Projektilen, durchzuckten den Himmel. Riesige Maschinen flogen am Himmel entlang, wobei einige von ihnen von den Projektilen getroffen wurden und in Flammen auf gingen. Weitere Explosionen erschütterten die Erde und erste Rauchschwaden kamen aus der Stadt.
"Herrin, was geht hier vor?!" fragte ich überrascht und starrte verwirrt in dem Himmel, wo dutzende dieser Flugobjekte über die Stadt hinweg flogen. Panik herrschte auf den Straßen und es entstand das reinste Chaos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do März 28, 2013 1:24 pm

Wie gebannt starrte ich auf das was direkt vor meinen Augen geschah und konnte selbst nicht fassen, was hier gerade vor sich ging.
Ein Kampf? fragte ich mich und betrachtete das Szenario.
ich verstand nicht, was hatte das alle zu bedeuten?
Eine weitere Explosion fast neben unseren derzeitgen Standort holte mich aus meiner Trance und ich sah mich hilflos um.
Waren hier nciht überall Schutzwachen aufgestellt? Leute die für unsere Sicherheit sorgten? Doch ich sah keine und zuckte bei jeder weiteren Explosion zusammen, als ob mich jemand schlagen würde.
Ich merkte schnell, dass wir auf uns allein gestellt waren und dachte nur noch an Flucht.
"Weg von der Stadt.." sagte ich also leicht panisch und lief in die richtung, die mir am sichersten schien.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do März 28, 2013 1:33 pm

"Wartet...!" rief ich ihr hinterher als ich grade bemerkte das sich zwei Objekte schnell Luna's Position näherten. Rechtzeitig konnte ich zwei Feuerbälle heraufbeschwören und die Objekte damit treffen, welche beim Aufprall explodierten und ein tiefes Loch in das 3. Stockwerk eines Mehrfamillien Hauses hinein riss, worauf hin es in sich zusammen stürzte. Splitter flogen mir um die Ohren und schnitten kleine Wunden in meine Haut als ich mich schützend vor meine Herrin stellte. "Alles ok bei euch?" fragte ich Luna nachdem von der Gefahrenquelle zumindest kurzzeitig nur noch Staub übrig war. Weitere Erschütterungen durchzuckten die Stadt und ich hielt Luna's Vorschlag für den derzeit einzig richtigen Weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Fr März 29, 2013 11:58 am

Ich nickte nur, unfähig auch nur ein einziges Wort rauzubringen und wie von selbst bewegten sich dann meine beine, in die momentan einzig sichere richtung.
Ich konnte es noch imemr nicht fassen, wollte es nicht wahrhaben was gerade vor sich ging und hoffte inständig, dass es alles nur ein böser traum war, doch ich wusste, das hier war die bittere Realität.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Fr März 29, 2013 12:08 pm

Ich folgte meiner Meisterin weiterhin in Richtung Stadtrand. Dort hatten sich Soldaten versammeln um mit Hilfe mir unbekannter Projektilwaffen die Flugobjekte unter beschuss zu nehmen. Einer der Soldaten bemerkte uns und rannte zu uns.
"Was macht ihr hier? Geht sofort in die..." Doch eine Explosion hinter ihm ließ ihn verstummend zu Boden gleiten, hervorgerufen durch ein spitzes Trümmerteil, welches sich in seinen Hals gebohrt hatte. Nachdem der Rauch verflogen war, hatte man eine gute aussieht was hinter der Stadt lag, welche scheinbar auf einem erhöhten Bereich gebaut wurde. Was mich jedoch überraschte war, das hinter der Stadt sich eine weitaus größere verbarg, riesige Trümmelfelder und beschädigte Gebäude befanden sich dort und schienen bereits mehrere Jahre alt zu sein. Ich griff nach der Hand meiner Meisterin und suchte einen Weg in den unteren Teil dieser neuen, unbekannten Gegend außerhalb der Stadt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Fr März 29, 2013 12:42 pm

Ich war noch nie zuvor in dieser gegend und wie sie aussah verunsicherte mich nur noch mehr. Die ganze situation machte mir angst und ich war einfach nur noch verwirrtt.
Erst als wir etliche minuten oder gar stunden durch diese trostlose landschaft gewandert sind, merke ich, wie ich am ganzen Körper zitterte und meine beine gaben unter mir nach.
Vor meinem inneren Auge spielte sich das ganze szenario immer und wieder ab und ich merkte, wie eine träne von vielen meine Wange hinunterglitt.
In letzter zeit lief einfach alles schief, gerade als ich dachte, schlimmer kann es nicht mehr kommen, passiert soetwas!
WARUM? Was ging hier eigentlich vor sich?
Erst jetzt bemerkte ich die leichten verletzungen an Mikuri und sah sie besorgt an. "Danke..." flüsterte ich und schaute sie traurig an "Tut es sehr weh?" ich fühlte mich schuldig, schließlich hatte sie mich beschützt... und ich hab nicht einen kratzer abbekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Fr März 29, 2013 12:53 pm

"Es wird verheilen..." wich ich schwach lächelnd der Frage aus um ihr nicht noch weiter Sorgen zu machen, während ich mich neben meiner Meisterin auf den Boden setzte und die kurze Rast genoss. "Wir sollten nicht hier bleiben, die Gefahr ist noch zu nah...könnt ihr laufen, Herrin?" fragte ich Luna und half ihr wieder stützend auf die Beine. "Das muss schrecklich für sie sein..." überlegte ich kurz als ich ihr flüchtig ins Gesicht sah. Die Explosionen waren immer noch zu hören und in der Entfernung konnte man immer noch brennende Feuer und Rauchfahnen sehen. Mehr Sorgen jedoch machte mir das Terrain vor uns, da es ziemlich dunkel und unübersichtlich war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Sa März 30, 2013 10:41 am

ich ließ mir von Mikuri aufhelfen und vesuchte mich zusammen zu reißen, schluckte aber schwer, als ich nocheinmal kurz zurück blickte.
"Meine Eltern ..." hauchte ich dann und stand wie versteinert da und starrte in die richtung, aus der wir gekommen waren.
"Meine Freunde..." in diesem moemt fühlte ich mich, als ob ich sie alle im stich gelassen hätte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Sa März 30, 2013 10:46 am

"Herrin, ich verstehe ja was ihr durchmachen müsst...aber wir müssen jetzt weg von hier!" beharrte ich auf den Aufbruch. Ich hatte kein gutes Gewissen dabei, Luna noch weiter belasten zu müssen, doch es war meine Pflicht ihr Leben zu schützen und diese Aufgabe nahm ich auch sehr ernst. Erneut griff ich nach der Hand meiner Meisterin und versuchte sie sanft weiterzuziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Sa März 30, 2013 11:11 am

"Wie kannst du das verstehen?!" schrie ich sie an und entwand meine Hand ihrem Griff.
"Es ist meine Familie, sie haben mich großgezogen!!Ich lass sie nicht im Stich!" wütend blickte ich ihr in die Augen und trat einge Schritte zurück.
"Du bist nur ein beschworenes Wesen, was weißt du schon von der Liebe und Geborgenheit einer Familie... oder von Freundschaft ...." sagte ich kalt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Sa März 30, 2013 11:24 am

"Herrin...ich..." Ich biss mir auf die Unterlippe bis ich den Geschmack von Blut empfand. Ich hatte schon vieles ertragen in meinem Leben, doch das was meine Meisterin mir nun vorwarf, stellte alles in den Schatten. "Vielleicht mehr als ihr denkt..." sagte ich bedrückt. Eine Träne rollte mir über die Wange und mit einem Windzug verschwand ich von der Position an der ich stand. Aus sicherer Entfernung, auf einem höher gelegenden Gebäude aus, beobachtete ich Luna und ließ meinen Tränen nun entgültig freien lauf. Dieser Moment erinnerte mich zu stark an meine Vergangenheit, der psychische Narbe die ich bisher immer mit mir rumschleppte riss auf und ich konnte mich nicht mehr konzentrieren. Ich bemerkte wie ich am ganzen Körper zitterte. "Was wissen die Magier schon..." schlurzte ich in Gedanken und versuchte mir die Tränen abzuwischen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Sa März 30, 2013 11:44 am

Als Mikuri einfach so verschwand, wurde mir bewusst, was ich da zu ihr gesagt hatte und ein unangenehmes Gefühl breitete sich in mir aus, doch Ich schüttelte den Kopf, um wieder klar denken zu können, ignorierte das schlechte gewissen und ging zurück zum Kriegsschauplatz.
Ich hoffte inständig, dass es allen gut ging und sie es irgendwie hinausgeschafft hatten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   So März 31, 2013 7:49 am

Als Luna zurück ging folgte ich ihr...immerhin war es meine Pflicht, doch ich wollte kein Wort mit ihr wechseln sofern es sich vermeiden ließ. Von Trümmer zu Trümmer hüpfend folgte ich ihr versteckt zurück in die Stadt. Von dieser war, aus der Entfernung gesehen, kaum etwas übrig geblieben, nur noch Feuer und Rauch verrieten die Spur des Kampfes. Die Flugobjekte schienen bereits weg zu sein. "Ich muss mich zusammenreißen..." redete ich mir ein und wischte die letzte Träne aus dem Gesicht. Gerade noch rechtzeitig bemerkte ich das in der Stadt bewegung herrschte. Angehörige borgen leichen, Verletzte schleppten sich durch die Gegend und ein letzter Rest Soldaten maschierten durch die Stadt um die Lage aufzuklären. Von einer Infrastruktur war nichts mehr zu erkennen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mo Apr 01, 2013 9:32 am

Als ich die zerstörte Stadt erreichte, kroch mir ein Gestank aus Rauch, Blut und verbrannter haut in die Nase und ich unterdrückte den Drang zu würgen und mich zu übergeben.
Ich riss ein stück meiner kleidung ab und hielt sie mir vors Gesicht, um wenigstens einen Teil des geruches abzuschirmen, doch noch immer hing er mir in der Nase.
Ich ging durch die Straßen, geradewegs in Richtung meines Familienhauses, hielt aber inne, als ich am rande meines Blickfeldes jemanden entdeckte.
Ohne Umschweife lief ich zu ihr, ein kleines mädchen, das über der Leiche einer Frau hing und sich die Augen ausweinte.
Als ich näher kam, bemerkte ich leichte verletzung an ihrem Körper und kniete mich neben sie.
Als sie mich bemerkte sah sie mich hilfesuchend, mit einem traurigen Blick an, doch ich wusste nciht, was ich sagen sollte und streichelte ihr tröstend übers Haar.
So sher ich ihr auch helfen wollte, der Gedanke, dass meiner Familie dasselbe Schicksal ereilt hatte, verstörte mich, ich musste es wissen und stand auf.
Mit einem letzten Blick ließ ich das Mädchen zuück. Ich würde wiederkommen, sobald ich sichergstellt hatte, dass es meiner Familie gut ging...
Doch kaum war ich angekommen, da musste ich feststellen, dass unser Haus komplett zerstört war, das ganze Grundstück war wie der Rest der Stadt ein einziger Trümmerhaufen.
Wie versteinert stand ich da, doch noch hatte ich hoffnung und blickte mich um, bis ich am gegenüberliegenden Teil des Grundstückes etwas entdeckte...
Ein ungutes Gefühl beschlich mich.. ich hatte Angst und befahl meinen Beinen sich fortzubewegen, weg von hier, doch sie gehorchten mir nicht und die Kreatur bewegte sich immer näher auf mich zu...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mo Apr 01, 2013 11:22 pm

Ein wirklich trauriger Anblick bot sich mir. Erinnerungen kamen hoch, doch rasch verdrängte ich sie um mich auf die Situation zu konzentrieren. Ich brauchte einige Zeit um in den Trümmerfeldern Luna's Anwesen zu finden, denn ich wusste das sie definitiv dorthin gehen würde. Auf einem höher gelegenden Gebäude, wahrscheinlich das einzige größer Gebäude das noch stand, entdeckte ich endlich Luna...und noch ein anderes Wesen. Ich musste genauer hinsehen, um zu erkennen das das Wesen kein Mensch war, sondern ziemlich hünenhaft und mit riesigen Klauen bestückt war.
Ich zögerte einen Moment, ich hatte meine Zweifel ob ich Luna helfen sollte, doch nach einer kurzen Pause besann ich mich eines Besserens. Mit einem großen Satz sprang ich auf Luna's Position zu und beschwor in der Luft eine Klinge, bestehend aus Feuer. Ich landete vor Luna, machte einen Satz nach vorne und zerteilte die Kreatur in zwei Hälften. Blut spritzte mir auf die Kleidung und der unangenehme Geruch der Bestie biss in der Nase. Ich ließ die Klinge wieder verschwinden. "Alles in Ordnung bei euch...Herrin?" fragte ich leise ohne sie dabei anzuschauen. Doch noch bevor sie mir eine Antwort geben konnte, bemerkte ich bereits weitere dieser Wesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Di Apr 02, 2013 9:29 am

Ich war überrascht als plötzlich Mikuri vor mir auftauchte und mich erneut beschützte.
Ich wollte ihr danken, ihr sagen, dass es mir leid tat, was ich zu ihr gesagt hatte, doch kaum war das erste Wesen erledigt, tauchten plötzlich weitere dieser Kreaturen auf und umzingelten uns.
Ich stellte mich Rücken an Rücken mit Mikuri, riss mich zusammen und versuchte meine Käfte zu mobilisieren, um mich gegen diese Wesen zu verteidigen.
Ich weitete meinen eigenen Schatten aus und hielt so viele gegener gefangen wie ich konnte und griff sie mit einer riesigen wasserpeitsche an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Di Apr 02, 2013 9:58 am

Ich durchlöcherte geschickt die ersten Gegner mit mehreren Feuerbällen und wehrte etliche darauffolgende Klauenangriffe mit der erneut beschworenden Flammenklinge ab. Sie kamen wie Schwärme, tötete man einen folgten ihm 5 andere. Nachdem ich ein weiteres Wesen durchtrennte, spürte ich plötzlich einen dumpfen Schlag an meinem Hinterkopf und veranlasste mich zu Boden zu sinken. Mir war äußerst schwindelig und ich verlor das Bewusstsein nach nicht allzu langer Zeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Di Apr 02, 2013 9:30 pm

ich versuchte mich so gut es ging zu behaupten, doch diese Wesen ließen nicht locker und so langsam verließen mich meine Kräfte.
Schwer atmend kontrollierte ich ihre Schatten und manipulierte sie so, dass sie gegeneinander antraten und sich ihre Krallen gegenseitig in ihr Fleisch bohrten, doch als Mikuri zu boden ging, ließ meine Konzentration für einen kurzen Moment nach.
Ich schrie ihren Namen und wand mich zu ihr um, ein großer Fehler, denn kurz darauf erwischte mich eines diese Kreaturen und ich sackte zu Boden.
Verzweifelt versuchte ich wieder aufzustehen, doch meine Sicht verschwomm und ich verlor jegliche hoffnung hier wieder lebend rauszukommen.
"HÖRT AUF!" schrie jemand wütend. Ich blieb geradeso bei Bewusstsein um feststellen zu können, dass diese Stimme ziemlich menschlich klang und nicht von einem dieser Wesen stammen konnte.
"Bringt sie zum Meister..." befahl sie und ich sah, wenn auch ziemlich unscharf, wie sich diese Person zu Mikuri hinunterbeugte, ehe er sich wieder abwand und es den Wesen überließ uns zu ihrem Meister zu transportieren.
Nur wenige Augenblicke danach merkte ich, wie ich unsanft hochgehoben wurde. Schmerz durchzuckte mich und ich verlor gänzlich das Bewusstsein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Di Apr 02, 2013 9:41 pm

Unsanft gewann ich wieder die Besinnung. Das Erste was ich spürte war der kalt-feuchte Boden auf dem ich lag, das Zweite die Fesseln welche meine Hände hinter meinen Rücken festsetzten. Als ich langsam die Augen öffnete bemerkte ich ein kleines Feuer direkt vor mir und eine Person die davor hockte. Ich versuchte mich aufzurichten, doch Schmerzen durchzuckten meinen Körper. "Immer langsam...du hast dir ne leichte Gehirnerschütterung zu gezogen." Leicht? Mein Schädel dröhnte wie nichts und mein Orientierungssinn ließ auch zu wünschen übrig. Hastig schaute ich mich nach Luna um, doch entweder war es zu dunkel oder sie war nicht bei mir. "W-Wo bin ich hier?" fragte ich deshalb etwas durcheinander.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Di Apr 02, 2013 10:03 pm

leises Gemurmel weckte mich und langsam öffnete ich meine Augen.
ich brauchte nciht lange um festzustellen, dass ich in einem verließ eingesperrt war und schmerzlich wurde mir wieder bewusst, was passiert war.
Vorsichtig richtete ich mich vom Boden auf, und ging weiter nach vorne zu den Gitterstäben.
Fackeln hingen an den Wänden und in dem schwachen licht entdeckte ich weitere Gefangene in den Zellen gegenüber von meienr.
Ich ließ meinen Blick weiter wandern und blickte in die Augen von 3 männern, eingehüllt in schwarzen Kutten.
Sie sahen erst mich an und wanden sich dann wieder von mir ab "erstatte bericht, dass die Gefangene nun wach ist." meinte der größte der kleinen Gruppe und der Angesprochene verließ ohne umschweife den Raum.
Unwillkürlich trat ich einige Schritte zurück, und zwängte mich in die Ecke meines kleinen Gefängnisses.
Die Tatsache, dass ich keine Ahnung hatte, was nun mit mir passieren würde, bereitete mir große Angst. In meinem gesamten Leben hab ich mich noch nie so einsam und hilflos gefühlt, wie in diesem Augenblick.
Unweigerlich stellte ich mir jetzt die Frage, wo Mikuri war. Irgendwie spürte ich, dass sie nicht hier war und hoffte, dass es ihr gut ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mi Apr 03, 2013 3:45 am

"Tief unter der Erde..." beantwortete der Fremde meine Frage und stand auf. Erst jetzt bemerkte ich das ein Bannkreis durch den gesamten Raum gezogen war...das bedeutete nichts gutes für mich. "Also...ich stell dir jetzt ein paar Fragen und du antwortest mir wahrheitsgemäß. Verstanden?" Er hat einen mordlustigen Ausdruck in seinem Gesicht und ich hatte das bedürfnis zu nicken, doch ich tat es nicht. "Also schön...erste Frage: Wer hat dich beschworen?" Unweigerlich lenkte mich der Gedanke ab was mit Luna wohl passiert war, ganz gleich was sie vor einigen wenigen Stunden gesagt hatte, machte ich mir dennoch Sorgen. Als ich nicht antwortete verpasste der Mann mir eine deftige Ohrfeige und wiederholte die Frage. Doch bevor ich erneut Schläge bekam, kam ein Mann mit samt Kutte und Kaputze in den Lichtkegel des kleinen Feuers und flüsterte dem Fremden etwas ins Ohr. "Okay hol sie her..." sagte dieser und drehte sich dann lächelnd zu mir um, während der Andere verschwand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mi Apr 03, 2013 9:30 am

Es verging einige Zeit, die ich kauernd in meiner Ecke verbrachte, bis ich hörte, wie der dritte wieder zu der Gruppe stieß.
Kurz darauf wurde meine Zelle geöffnet und man bedeutete mir aufzustehen und ihm zu folgen.
Langsam stand ich auf und tat was man von mir verlangte, trat hinaus ins Licht der Fackeln und folgte dem selben Mann, der auch vorhin schon ausgeschickt wurde um bericht zu erstatten.
Erst nach einigen minuten fiel mir auf, dass ich nicht gefesselt war, stellte aber auch gleich fest warum.
Ich konnte keine Magie wirken und waffen trug ich keine bei mir, ganz im gegensatz zu dem Muskelprotz vor mir.
Schweigend lief ich hinter ihm her, bis er vor einer großen Holztür stoppte und hineintrat.
Er nahm sich eine Fackel, die an der and befestigt war und ging eine steinerne Wendeltreppe hinunter.
das schwache Licht sorgte dafür, dass ich dicht hinter dem Mann bleiben musste, um keine stufe zu vefehlen und zu fallen.
Endlich unten angekommen, ging er die Fackel wieder in eine Halterung an der Wand und öffnete die Tür, wies mir aber diesmal an, vor ihm einzutreten.
Ein Mann erwartete mich, lächelte und bedeutete mir mit einem Handzeichen näher zu treten.
"Da ist ja unser Gast ..." sagte er übertrieben freundlich und zögernd ging ich auf ihn zu.
Als ich dann Mikuri erkannte wusste ich nicht was ich fühlen sollte.. Freude, weil sie offenbar noch lebte und wir jetzt wieder zusammen waren, oder Angst, weil wir beide hier gefangen gehalten wurden.
Ich war wie gelähmt und brachte kein einziges Wort raus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do Apr 04, 2013 12:12 am

Ich war erleichtert das Luna wohl nichts passiert war, aber ich hatte das bedrückende Gefühl das sich dies schnell ändern könnte. Der Mann setzte sich wieder ans Feuer und bedeutete Luna selbiges zu tun. "Da dieses Wesen hier nicht meine Fragen beantworten möchte...muss ich diese jetzt dir wohl stellen. Also, wie heißt du?" fragte er und betonte den letzten Satz mit einem bedrohlichen Unterton. Schweigend konnte ich den Mann aus meiner Position etwas besser erkennen. Er war maskiert und man konnte seiner Körperhaltung nichts abgewinnen. Es ärgerte mich nichts tun zu können und ich hoffte inständig das Luna nichts passierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dark World 2   

Nach oben Nach unten
 
Dark World 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» World Junior Championship 2008 (LM)
» Sanyo World Rpg
» A new World *SPOILER*
» Dark Hunter ( & ihre Geschichte... )
» Dark Hunter Bücher von Sherrilyn Kenyon

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark World :: RolePlayGames :: Dark World 2-
Gehe zu: