StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Dark World 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mi Feb 27, 2013 8:03 am

"Nein, is schon gut, tzd danke.... Ich muss das alles nur noch irgendwie verarbeiten, Tut mir leid." gab ich nur seufzend zrück und lächelte schwach.
Ich weiß gar nicht, was mit mir los war... normalerweise hätte es mich nciht so geroffen, wenn man mir erzälte, dass ich an einer prüfung teilnehme muss.
Nagut diesmal war der unterschied, dass nur eine geringe chance bestand, dass ich aus der lebend wieder rauskam.
"Na gut, lass uns zurück zum Raum gehen und den restlichen Tag unbeschadet überstehen." veruschte ich etwas aufmunternder zu sagen und stellte mein dreckiges Geschirr in die dafür vorgesehene Ablage.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mi Feb 27, 2013 10:36 am

Ich nickte höflich und stellte ebenfalls das Tablett ordnungsgemäß zurück. Kurze Zeit später fanden wir uns wieder im Klassenraum ein, wobei mir auffiel das Luna stetig von ihren Freunden beobachtet wurde...und auch ich blieb nicht von den Blicken verschont. Als es klingelte trat der selbe Lehrer wieder herein und nach einer kurzen begrüßung teilte er die Tests aus. Auf den ersten Blick war er nicht sonderlich schwierig, da ich ein ziemlich gutes Verständnis der Magiesprache hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mi Feb 27, 2013 11:12 am

Ansich schien der Test ziemlich leicht zu sien, doch heute fiel es mir ungewöhnlich scher. Ich konnte mich nicht richtig darauf konzentrieren und hatte das Gefühl einen Fehler nach den anderen zu machen. Seufzend beendete ich den letzten Satz und gab reichte die Arbeit, wie auch alle anderen schüler, nach vorne zum Lehrer durch.
Der rest des Tages verlief ziemlich entspannt...ich hing die meiste Zeit meinen eigenen Gedanken nach und bekam kaum etwas vom Unterricht mit, auch meine Freunde hatten sih entschieden, mich fürs erste in ruhe zu lassen, vielleicht würden sich irgendwann die Tage nochmals darauf ansprechen, doch im Moment war ich dankbar für ihre zurückhaltung und begab mich nach schulschluss auf den Nachhauseweg.
"Naja ging doch alles ganz gut..." sagte ich zu Mikuri und fühlte mich schuldig an ihrem ersten tag kaum zeit für sie gehabt zu haben und ich nur meinen Gedanken nachhing.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mi Feb 27, 2013 11:18 am

"Das stimmt wohl, Herrin." bemerkte ich nebenbei während ich Luna immer besorgter anschaute. Ich überlegte wie ich ihre Laune verbessern konnte, aber letztendlich entschied ich mich sie einfach in Ruhe zu lassen und nicht weiter auf das Thema einzugehen.
"Ich hoffe nur das es ihr bald wieder besser geht..." ging ich in Gedanken durch. Als wir vor der Villa, Luna's zuhause standen, verwandelte ich mich vorsorglich wieder in die schwarze Katze, zumindest würde dies einige Stunden wieder halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mi Feb 27, 2013 11:27 am

"Danke..." sagte ich und schaute auf die schwarze Katze runter, bevor ich eintrat und mich nach meinen Eltern umsah.
"Normalerweise hab ich Magietraining, sobald ich von der schule komme...aber heute kommt mein Vater wahrscheinlich wegen einer Versammlung spät nachhause." erklärte ich und ging dennoch in den Übungsraum. Es wär ziemlich blöd, wenn noch irgendetwas darauf hindeutet, dass ich eine Beschwörung durchgeführt hatte, also schaute ich vorsorglich rein und suchte nach Anzeichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mi Feb 27, 2013 11:57 am

Da der Raum in dem ich beschworen wurde beinahe leer war, wusste ich nicht genau warum Luna so verzweifelt nach Spuren suchte. Immer mehr hatte ich das Verlangen ihr irgentwie weiter zu helfen...aber dazu musste ich erst einige Fakten kennen.
"Auch wenn mich das nichts an geht...aber dürfte ich die Frage stellen, warum ihr meine Beschwörung unbedingt geheim halten wollt, Herrin?" fragte ich deshalb und folgte dabei dicht meiner Meisterin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do Feb 28, 2013 9:18 am

"Mein vater hat mir verboten, Sprüche aus dem Magiebuch auszuprobieren und wenn er mitbekommt, dass ich ihm nicht gehorcht hab, wird er sauer und das ist mit einer Bestrafung verbunden...." gab ich zurück und stellte erleichtert fest, dass nichts mehr darauf hindeutete, weshalb ich wieder aus dem Raum trat und hinauf in mein Zimmer ging.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do Feb 28, 2013 9:26 am

Ich folgte meiner Meisterin in ihr Zimmer. Überraschenderweise befand sich dort zwei Schüsseln auf dem Boden, eine gefüllt mit Wasser und das andere...nunja Katzenfutter. Ich würgte schon allein bei dem Geruch. Offensichtlich wollte Luna's familie mich entweder umbringen oder satt halten...beides gefiel mir nicht unbedingt.
"Wird er wirklich so sauer sein, Herrin? Ich mein eine Beschwörung erfordert viel magisches Potenzial, er müsste dann doch stolz sein... " bemerkte ich. Natürlich wollte ich nicht das Luna Ärger bekäme, aber ich wusste auch das diese Tarnung unter umständen nicht ewig halten würde...und sollte ihr Vater es im nachhinein herausfinden, wäre es sicher schlimmer als wenn sie es selbst sagen würde. Dennoch ich hielt zu ihr und ihren Entscheidungen, egal was es war...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do Feb 28, 2013 10:38 am

Ich dachte kurz über ihre Worte nach "Vielleicht... hast du ja recht ..." meinte ich, doch so recht glaubte ich nicht daran, dass er stolz auf mich wäre.
Als ich das Katzenfutter bemerkte, sah ich entschuldigend zu Mikuri rüber, meine mutter dachte ja, sie wäre eine richtige Katze und wollte nur etwas gutes tun.
"ich überlege mir, ob ich es ihm sage..." griff ich das thema nocheinmal auf und dachte ernsthaft daran, es ihm zu beichten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do Feb 28, 2013 10:42 am

"Ich werde euch beistehen, Herrin, egal wofür ihr euch entscheidet!" versicherte ich Luna und ofte ihr so mögliche Ängste zu nehmen. Doch der Augenblick kam wohl früher als er wartet: Es klopfte an der Tür. "Luna...ich bin wieder zuhause...komm zum Trainingsraum wir beginnen sofort mit deinen Übungen..." meinte eine männliche Stimme herrisch und die Schritte entfernten sich wieder von der Tür. Etwas besorgt schaute ich zu meiner Meisterin hinüber und wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Fr März 01, 2013 11:38 am

"Danke..." murmelte ich leise und war froh jemanden an meiner seite zu wissen. Vielleicht war es ja doch nicht so schlecht, dass ich meiner Neugier freien Lauf gelassen hab. Ich hattte so das Gefühl, dass ich Mikuri aus einem bestimmten Grund begegnet bin, nur wusste ich noch nicht welcher genau das war.
Danach machte ich mich auf den Weg zum Übungsraum und entschied mich, den richtigen moment abzupassen, wenn ich ihm von der beschwörung erzählte.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Sa März 02, 2013 1:21 am

Ich folgte meiner Herrin in den Trainingsraum und versuchte etwas abseits zu bleiben. Kurze Zeit später trat auch Luna's Vater in den Raum und begab sich nach vorne zum Pult. Er bemerkte mich, war aber nicht wirklich an meiner Präsens interessiert.
"Also...heute werden wir deine Schattenmagiekräfte auf die Probe stellen" begann er und klang fast so als wolle er heute zu viel wie möglich schaffen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mi März 13, 2013 9:06 am

Ich wusste, was auf mich zukam, wenn er schon so anfing. Das hies nämlich Training, Training und wieder Training.
Es war ziemlich anstrengend und hinterher war ich immer so kaputt, dass ich mich meist gleich schlafen legte.
Doch ich wusste, das es wichtig war und begab mich in Kampfstellung.
Auch mein Vater machte sich bereit zum Angriff und konzentrierte magische Energie in seine Hand, eine merkwürdg lebendig aussehende schwarze Kugel bildete sich und ohne auhc nur eine sekunde zu zögern, warf er sie auf mich, nur knapp schaffte ich es rechtzeitig den Ball mithilfe eines Schattenwalls aufzuhalten, doch mein Vater kontrollierte die schatten noch immer und schaffte es mich kurze zeit festzuhalten und mit einem erneutem angriff auf mich loszugehen, ich rollte mich weg und versuchte einen Gegenangriff, griff nach dem schatten meines Vaters, hielt ihn kurze zeit gefangen und konzentrierte selbst eine schwarze Kugel in meiner Hand, mit der Absicht, sie meinem Vater direkt ins gesicht zu donnern, doch er entwand sich meiner Kontrolle und mein Angriff ging ins Lehre. Er brachte Abstand zwischen und uns und das gleiche Spiel begann von vorne, bis er entschied, mich für einen Tag genug trainiert zu haben, oder ich vor erschöpfung in ohnmacht fallen würde.
Letzteres schien mir gar nicht so abwägig, ich war gar nciht richtig bei der sache und die letzten ereignisse haben mich irgendwie geschafft, doch ich versuchte durchzuhalten und es meinem Vater zu zeigen, wie weit ich inzwischen fotgeschritten war und wie gut ich meine magie beherrschte.. und welch magische Kraft ich verfügte, dass mir eine beschwörung so ohne weiteres gelingen konnte.
Kaum schweifte ich mit meinen Gedanken etwas ab, da wurde ich von einer enormen Wucht zu boden gepresst und war unfähig mich zu bewegen. Ihc hatte nciht mehr genügend Kraft der Schattenkontrolle meines Vaters entgegenzuwirken und hörte auf mich zu wehren.
"Du bist nicht ganz beid er sache Luna... solche Fehler kannst du dir bei der Prüfung nicht erlauben!" mahnte mich mein Vater und sah mich streng an, nachdem er mir wieder auf die Beine geholfen hatte.
"Ja Vater, ich weiß und es wird nciht nochmal vorkommen..." antwortete ich reumütig und biss mir auf die Unterlippe, als ich einen kurzen Blick zu Mikuri warf. War jetzt ein guter Zeitpunkt ihm davon zu erzählen? Ich war unentschlossen und zögerlich, alle möglichen erklärungsansätze sprangen wild durch meinen Kopf, doch ich brachte kein Wort raus.
"Na Gut, lassen wir es für heute sein, es hat keinen Sinn weiter zu machen ..." stellte mein vater seufzend fest und wand sich zum gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mi März 13, 2013 9:18 am

Ich hatten den Kampf gebannt beobachtet, es war lange her das ich eine Form der Schattenmagie gesehen hatte. Etwas besorgt schaute ich zu Luna, welche wohl scheinbar unentschlossen war, ob sie ihrem Vater alles beichten sollte, und fragte mich wie ich ihr helfen konnte. Mir kam ein Einfall, doch ich hoffte das dies keine konsequenzenreiche Entscheidung war. Ich wirkte eine kleine Windböe die gegen die Tür prallte und sie somit geschlossen hielt. Luna's Vater merkte anfangs nichts, versuchte die Tür zu öffnen, nur um herrauszufinden das diese Aufgabe unmöglich war. Ich wandte mich Luna zu und stieß ein "Miauu..." von mir. Ich hoffte Luna würde diese Nachricht verstehen und mir hinterher verzeihen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Fr März 15, 2013 6:57 am

Ich schaute Mikuri kurz an, dann holte ich einmal tief luft und gestand meinem Vater meinen ungehorsam.
"Gestern...nach dem Unterricht..." begann ich und überlegte, wie ich fortfahren sollte.
"Ich habe eine Beschwöung durchgeführt...." rückte ich schließlich mit der Sprache raus und beobachtete, wie sich die Augen meines Vaters vor aufkommender Wut weiteten. ich ließ ihm jedoch keine zeit darauf zu antworten "Es tut mir, es war ein Fehler, ich weiß ich hätte das nicht tun dürfen...." entschuldigte ich mich und musste an mich halten nicht in Tränen auszubrechen, weil ich befürchtete, dass mein Vater ziemlich zornig war.
Entgegen meinen Erwartungen schwieg er jedoch und musterte mich eindringlich. Er fuhr sich nachdenklich und wohl auch zur beruhigung durch seine kurzen schwarzen haare und seufzte. "ich nehme an, es hat funktioniert?" fragte er und schaute nun in Mikuris richtung, ohne auf meine regelmissachtung einzugehen.
Ich nickte nur und rang mir ein Lächeln ab, nicht im stande das ganze weiter zu erklären.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Fr März 15, 2013 2:09 pm

"Natürlich..." beantwortete ich die Frage "Meine Herrin ist eine sehr begabte Magierin.". Ich verwandelte mich in meine menschliche Form zurück, um das grotske Gespräch zwischen einer Katze und einem Menschen nicht weiter fortzusetzen und verbeugte mich respekthalber vor ihm. Luna's Vater machte ein Gesicht, als hätte er alles bereits von Anfang an gewusst und die Wut die er grade noch so unter Kontrolle halten konnte, merkte man ihm förmlich an. "Interessant...Luna geh zurück in dein Zimmer...wir sprechen uns nachher..." meinte er und verließ ohne weiter Umschweife den Raum, nachdem ich den Wind der die Tür festhielt löste. Ich wusste nich sorecht was ich von diesem Verhalten halten sollte, doch ich wendete mich nur mit besorgten Blick zu meiner Herrin. "Es tut mir leid...ich hätte euch das nicht aufzwingen dürfen." entschuldigte ich mich und ging dabei auf beide Knie, die Hände stützend auf den Boden gelegt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mi März 20, 2013 9:49 am

"Nein, es muss dir nciht leid tun.." meinte ich und lächelte sie an. Wenn sie mich dabei nciht unterstützt hätte, hätte ich es ihm nie gesagt.
Seufzend begab ich mich dann auf den Weg in mein Zimmer und sah im vorbeigehen, wie mein vater mit meiner Mutter sprach, als sie meinen Blick bemerkte schlich sich ein trauriges lächeln auf ihre Lippen, das ich müde erwiderte und dann weiter ohne weitere Umschweife die Treppe hochlief.
Kaum war ich in meinem Zimmer angelangt, ließ ich mich aufs Bett fallen und gönnte mir einen Augenblick ruhe.
Schweigend verging die zeit, in der ich darauf wartete, dass mein vater kam und mit reden würde.
Ich war schon halb eingeschlafen, als es dann endlich an meiner Tür klopfte
und er eintrat, ohne meine antwort abzuwarten.
Entgegen meiner Erwartung verlangte er nicht, dass Mikuri ging und uns unter 4 Augen sprechen ließ, er würdigte sie allerdings auch keines Blickes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Mi März 20, 2013 10:24 am

Ich hatte mich, nachdem ich um erlaubnis gefragt hatte, gegen eine Wand gelehnt und hörte nun Luna's Vater zu was er zu sagen hatte. Mit respektvoll gesenktem Blick bemerkte ich wie er sich keine sekunde um mich bemühte sondern einfach nur Luna anschaute. "Ich hab mit dem Prüfer telefoniert, da gesetztlich vorgeschrieben ist das diese Leute alles über die Magier wissen müssen, aber das weißt du ja schon. Jedenfalls...die Prüfung wird geändert. Statt eine Stufe 4 Prüfung musst du nun eine Stufe 7 Prüfung machen...Mädchen was hast du dir bloß dabei gedacht!" Luna's Vater schrie den letzten Teil des Satzes so extrem laut, das ich den Anschein hatte das Haus würde gleich zusammenbrechen. Ich versuchte ihn ein wenig zu beschlichtigen:
"Mein Herr..." Ich kam gar nicht dazu etwas zu sagen, denn schnell zuckte ein unangenehmer Schmerz durch meine Adern und ließ mich auf die Knie sinken. "Du hälst dich gefälligt aus den Angelegenheit zwischen mir und meiner Tochter raus, verstanden?!" schrie er mich an und ließ den Bann erst nach einem raschen Kopfnicken verschwinden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do März 21, 2013 10:26 am

eine stufe 7 prüfung?! wiederholte ich in gedanken und meine augen weiteten sihc geschockt.
"I-Ich wusste nicht..." stammelte ich vor mich hin und blickte zu boden "Das wollte ich nich .. es tut mir leid .." sagte ich immer wieder und konnte gerade so meine Tränen zurückhalten, als mein Vater mich weiter anschrie. "Ich hab dir doch ausdrücklich verboten, dieses Buch zu benutzen!! Warum hast du das getan?!" Ich wusste darauf nichts zu sagen und starrte weiterhin stumm auf den boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do März 21, 2013 10:36 am

Unverständlich grummelte Luna's Vater etwas, besann sich dann wieder und schrie nun nicht mehr ganz so laut, jedoch immer noch laut: "Du wirst für den Rest des Tages hier im Zimmer bleiben, Abendessen fällt aus...dann kannst du darüber nachdenken was du getan hast!" Ohne mich anzusehen drehte er sich wieder um, ging durch die Tür und knallte sie mit voller Wucht zu. Ich versuchte mich zu sammeln und stand auf. "Tut mir soo leid...hätte ich doch bloß nicht vorgeschlagen ihm alles zu beichten" sagte ich bedrückt und hatte ein richtig schlechtes Gewissen bei der Sache. Ich könnte mich selbst ohrfeigen, doch da dies ziemlich dämlich aussehen würde unterließ ich dies, sondern sah nur beschämt zu Boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do März 21, 2013 11:05 am

Ich wollte ihr widersprechen, ihr sagen, dass sie sich keien schuld zu geben brauch, doch ich bekam kein Wort raus.
Ich sackte zu boden und merkte wie eine einzelne träne meine Wange runterkullerte.
"Er war schon lange nicht mehr so wütend auf mich gewesen." sprach ich dann meine Gedanken laut aus, als ich mich wieder etwas gefasst hatte.
"Dennoch war es mein fehler, du brauchst dir keine Vorwürfe zu machen." meinte ich zu Mikuri und schaute sie mit einem traurigen lächeln im gesicht an.
Es war jetzt eh nicht mehr zu ändern, also musste ich einfach versuchen das beste draus zu machen.
Mühsam rappelte ich mich auf und entschied mich schlafen zu legen, darauf wartend dass der nächste tag anbricht und hoffentlich endlich wieder etwas besser werden würde, doch irgendwie bezweifelte ich das stark.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do März 21, 2013 11:24 am

Traurig schaute ich meine Meisterin an und trotz des Freispruches fühlte ich mich immer noch mies. Ich wusste nicht ob ich sie jetzt besser trösten oder alleine lassen sollte, weswegen ich mich wohl für letzteres entschied, es war vielleicht besser so. Leise legte ich mich neben Luna's Bett auf den Teppichboden und machte ebenfalls die Augen zu. "Ich hoffe das morgen wieder alles gut wird...aber ich denk ich hab einiges verbockt." ging ich in Gedanken durch, ehe ich einschlief und in einen tiefen Alptraum sank.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do März 21, 2013 11:37 am

Mein Wecker war es diesmal der klingelte und mir sagte, dass es wieder Zeit für Schule war. Müde richtete ich mich auf und schaute zu Mikuri hinunter "Du... musst nciht auf den Boden schlafen... mein bett ist groß genug.." meinte ich zu ihr und klopfte auf die freie stelle neben mir, um es zu verdeutlichen.
Danach machte ich mich fertig, dabei schossen mir Erinnerungsfetzen von gestern durch den Kopf und seufzend überlegte ich, wie ich meinen Eltern heute gegenübertreten sollte.
ich fürchtete mich vor der begegnung, doch ich wusste, dass es sich schlecht vermeiden ließ.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do März 21, 2013 12:18 pm

*Die Geräusche der Schlacht durchfluteten mein Ohr. Ich parierte einen Hieb und durchtrennte das Schattenwesen vor mir. Ich sah wie Tomin's Männer in Scharen fielen und der Wucht des Angriffes kaum noch standhalten konnten. Blut überschwemmte das Schlachtfeld und ließ mich an den Erfolg zweifeln, doch alle waren festentschlossen die Sache durchzuziehen, nur um meinem Meister genug Zeit zu verschaffen. Feuer...ein weiteres Schattenwesen fiel in sich zusammen, doch weitere folgten um den Gefallenden zu ersetzen. Eine riesige Flammensäule baute sich über das Heer aus und lichtete die Reihen aus Menschen. Quaanbir hatte offensichtlich kein Problem damit auch seine eigenen Wesen dafür zu opfern. Ich bahnte mir einen Weg zu dem großen Felsen östlich der Stadt, dort wo ich meinen Meister treffen sollte. Eine Gruppe Männer hatte sich dort versammelt und einige Magier öffneten den Eingang in das Unterirrdische Verließ. Unter dem Brüllen der riesiegen Kreatur trat die Gruppe und ich ein. "Mylord, überlegt euch das noch einmal, wenn ihr diese Entscheidung trefft ist sie entgültig!" erklärte eine der Kuttenträger, welcher neben dem König einher lief. "Mein Entscheidung steht fest...zeichnet den Bannkreis!" sprach dieser, als wir endlich am Ende des Heiligtum angekommen waren. Die Magier, fünf an der Zahl und die mächtigsten des Landes, versammelten sich im Raum und erschufen einen Bannkreis mittels magischer Energie. "Mikuri, wir müssen den Drachen hier her locken!" erwähnte mein Meister und nickte mir kurz zu. Ich erwiderte die Geste und ging in mich. Ich wirkte einen Zauber, die Decke bröckelte zu Boden und ein feuriger Lichtstrahl führte in den Himmel, rasch gefolgt von einem wütenden Brüllen. Es war geschafft, die Bestie war da. Es stürtzte in den Raum und hinterließ ein gigantisches Loch in der Decke. Ein feuerstrahl zuckte durch den Raum doch durch eine geschickte Bewegung schützte ich die Gruppe mittels eines Zaubers, wurde jedoch selbst zum Ziel und flog benommen gegen eine der Wände. Verschwommen nahm ich ein Licht war, es wurde immer größer und erfüllte bald den ganzen Raum. Ich spürte wie ich zurück gezogen wurden ins Mūžīgā Trimda. Ich sah ein lächelndes Gesicht vor mir, ein letztes Zeichen meines Meisters...ehe ich zurück war...*

Ich wachte vom lauten Geräusch des Weckers auf und versuchte die Lage zu realisieren. Ich hatte schon lange keine solchen Alpträume mehr, doch irgentwas schien sie hervorzurufen, ich wusste nur nicht was es war. Dankend über das Angebot von meiner Meisterin setzte ich ein verschlafendes lächeln auf. "Ich möchte euch keine Umstände machen..." erwähnte ich und hoffte nicht allzu bedrückt auszusehen, den diese Träume machten mir echt zu schaffen. Ich stand auf und wirkte einen recht einfachen Zauber um meine Haare wieder ordentlich zu richten. Danach wartete ich auf meine Herrin. "Luna Frühstück!" rief ihre Mutter durchs Haus und ich unterdrückte gerade so ein Knurren meines Magens.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Mücke
Admin/Grafikerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 23
Ort : Berlin

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Dark World 2   Do März 28, 2013 11:59 am

Etwas bedrückt begab ich mich zum Frühstückstisch an dem bereits meine Eltern saßen "Guten Morgen" flüsterte ich kaum hörbar und wagte es nicht meinen Vater anzusehen.
Ich setzte mich auf meinen gewohnten Platz und bedeutete Mikuri sich neben mir an den Tisch zu setzen, auch wenn ich protest, seitens meiner Eltern, befürchtete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dark World 2   

Nach oben Nach unten
 
Dark World 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» World Junior Championship 2008 (LM)
» Sanyo World Rpg
» A new World *SPOILER*
» Dark Hunter ( & ihre Geschichte... )
» Dark Hunter Bücher von Sherrilyn Kenyon

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark World :: RolePlayGames :: Dark World 2-
Gehe zu: