StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Das Rollenspiel: One day like no other...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
AutorNachricht
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 6:23 am

"Extra Käse, Zwiebeln und Paprika" erklärte ich ihm. Alex war ein wenig komisch, aber insgesamt passte er wirklich gut in unsere verrückte Truppe. Ich lächelte wieder etwas und schaute dann auf die Decke. "Wenns euch nichts ausmacht würd ich mich gern kurz umziehen und aufstehen. Ich mag es nicht so gern ans Bett gefesselt zu sein..." sagte ich leise. Meine Beine waren eingeschlafen und irgendwie könnte ich ein wenig Bewegung schon vertragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 6:28 am

"Klar, beweg dich ruhig. Brauchst du eh", nickte Alex und sah dann Nick an. "Bringst du uns zu mir, kurz? Damit ich anrufen und bestellen kann."
"Klar, Babe." Nick öffnete ein Portal. Alex wollte gerade durchgehen, als Nick ihn einfach so wie eine Braut hochnahm und durch das Portal rauschte. Dieses schloss sich wieder.
"Niemand wird von der Pizza was erfahren", sagte ich in die Runde und jeder grinste nur wissend und nickte. Der Bote würde ja hoffentlich nicht auftauchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 6:33 am

Nachdem die Beiden verschwunden waren, kam ich wackelig auf die Beine und ging die ersten Schritte probeweise. Abgesehen davon das ich etwas schlapp war, war ich für eine Woche ohne laufen doch gut erhalten. Ich hüpfte sogar schon ein wenig, um meine schlafenden Beine wach zu rütteln, ehe ich mich hinter einen Vorhang verzog und mich umzog. Ersatzuniform...ich hatte in 6 Monaten 2 Uniformen geschrottet...wo sollte das nur hinführen?. Ich zurrte alles fest, machte mir Provisorisch die Haare und kam dann, wie neu, zu den anderen. "Das tut gut..." meinte ich und dehnte meine Füße etwas, ehe ich mein Markenzeichen um meinen Hals band...den Schal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 6:36 am

"Was glaubt ihr, wie lange dauert die Pizza?", fragte Niki und nahm sich eine Hand von mir, um mit ihr zu spielen. 
"Schon etwas länger, ist ja 'ne riesige", meinte Leo. Andreas holte einen Rechner aus keiner Ahnung wo raus und fing an zu tippen. "Wenn man die Atmungszeit einberechnet kommt sie in 25 Minuten, 44 Sekunden und 31 Millisekunden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 6:41 am

"wie zum Teufel willst du das Berechnen? Ampelschaltungen und Verkehr sind doch immer unterschiedlich.", belehrte ich ihn. Klar ich war kein Nerd, aber immernoch Klassenbeste. Ich grinste etwas und setzte mich aufs Bett. "Ihr steht wie Bestellt und nicht abgeholt...setzt euch doch...ich müsst genug Stühle rumstehen haben hier..." erklärte ich und deutete auf eine Essecke, mit mehreren Stühlen. Verflucht...erst jetzt fiel mir auf wie groß mein Zimmer eigentlich war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 6:45 am

"Nicht von dem Weg Canoral zu Alex's Zuhause, das sind zwei Gassen", erklärte Andi. "Informieren bevor man spricht, Shinon. Informieren davor."
"Ach halt die Klappe", seufzte Leo. 
Ich nahm Shinon von hinten und umarmte sie um die Taille. "Kommm~", schnurrte ich und führte sie rüber zu einem Stuhl. Ich setzte mich und zog sie so mit auf meinen Schoß. "Braves Kind!"
"Aber Cathie! Ich wollte doch auf deinem Schoß sitzen", schmollte Niki. 
Macabre streckte sich und gähnte. "Wo ist Lucien eigentlich jetzt?"
"Zuhause", antwortete ich und legte mein Kinn auf Shinons Schulter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 6:53 am

"Kommt sie ne Milisekunde zu spät an, kriegst du keine Pizza...du bist dir doch so sicher?", grinste ich und wurde auf Cathie's Schoß gesetzt. Als ich Luciens Namen hörte starrte ich auf den Boden. Ich hasste ihn und auch wenn er ihr Bruder war...wenn es die Gelegenheit gab, würde ich ihn töten. "Gab es in der letzten Woche irgendwelche Zwischenfälle? Ich meine die Androiden oder sonstige Sachen?" fragte ich in die Runde. Vermutlich aus neugier...denn den Traum den ich hatte, hatte mich stutzig gemacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 6:59 am

"Gebongt!" Andi lächelte sie an und packte den Rechner weg. 
"Der Kreis war beschäftigt mit deiner Wiederbelebung", erklärte Leo. Sie setzten sich alle und machten es sich gemütlich. Niki machte weiter: "Sonst gab es einen Krach zwischen Lucy und Lucien, der Bote hat alles auf sich genommen.."
"Und seit seiner Bestrafung haben wir ihn nicht wieder gesehen", gab Markus. "Keine Ahnung, wo er ist."
Ich sah Niki böse an. "Was heißt'n hier Krach?"
"Du hast recht, Ehekrach ist das richtige Wort."
"DOMINIK, ERICH SCHUHMANN. KLAPPE." 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 7:26 am

"JETZT HÖRT VERDAMMT NOCH MAL DAMIT AUF!" meinte ich wütent und schaute die Beiden an, während ich aufsprang und ein paar Schritte ging. Schlimm genug was passiert war und ich fühlte mich so schon schuldig genug. Das sie einen Streit mit ihrem Bruder hatte konnte ich mir gut vorstellen, aber sowas mussten wir doch nicht wirklich jetzt diskutieren. Ich verschränkte die Arme und lehnte mich an eine der Säulen meines Zimmers. Ich war kurz und dran einfach zu gehen, nur die Aussicht auf die Pizza hielt mich hier an Ort und Stelle. Außerdem wollte ich den Anderen nicht noch mehr den Tag verderben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 7:33 am

Ich runzelte die Stirn und sah Shin zu. "Was ist denn mit dir los?"
"Alles cool, Shin, komm runter. Ich ärger sie ja nur..." Niki hob beide Hände als würde er sich verteidigen. 
"Was wir tun können ist warten. Warum über alles reden, was den Bach runtergegangen ist?", fragte Markus. "Das bringt nichts."
"Deshalb sind wir ja hier. Um mal was and'res zu tun als Firewalls bauen." Ich überschlug die Beine und lehnte mich zurück. "Also komm runter, Shin. Es ist nichts. Und was vorgeht, geht uns nichts an. Und ich will's auch gar nicht wissen..."
"Die ganze miese Stimmung? Davon will keiner was wissen", seufzte Leo.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 7:44 am

Irgendwo hatten sie recht...vielleicht rege ich mich ja zu sehr auf und offensichlich war den anderen das eh zu wider. Ich nickte nur kurz und schloss die Augen. Es war wie am ersten Tag, alles schien zu fern. Aber...es blieb das Geheimnis, was ich nach meinem Tod gesehen hatte. Yasuo, wer warst du? Und was meintest du mit: wir würden uns noch kennenlernen? Wann und zu welchem Zweck? Ich hatte den Schal instinktiv hochgeschoben, die Geste nutzte ich mittlerweile nur noch zum nachdenken. Es war ein Rätsel und ich konnte es nicht knacken. "Tut mir leid...hab überreagiert..." sagte ich leise, mich verstand sowieso niemand und ließ mich auf mein Bett fallen...das konnte doch alles schlecht wahr sein. Vielleicht wäre ich ja besser ganz Tod? Dann gäbe es weniger Probleme und ich hätte vielleicht herausbekommen wer dieser Yasuo war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 7:58 am

"Pass einfach auf dich auf, das ist alles. Und denk nicht zu viel nach", sagte ich ihr. 


Kapitel 5: Informationen 

Zirka eine Woche später fand ich mich in der Schule und sehnte mich nach den Sommerferien. Aber bis dahin waren es noch fünf Wochen. In der Pause gesellte ich mich zu Shinon, und lehnte mich gegen ihren Tisch. "Lust, draußen was zu essen?", fragte ich sie lächelnd. "Mir ist langweilig und ich hab Hunger."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 8:10 am

Die Ferien waren nur noch einige Wochen entfernt und zum Glück lagen die letzten Prüfungen hinter uns. "Klar...geht mir auch so", gähnte ich und ging mit ihr raus. Es hatte sich einiges Geändert. Meine Haare hatte ich in der realen Welt färben lassen, ich war nun blond statt schwarz...und meine Brille brauchte ich auch nicht mehr...ein Vorteil den ich genoss, durch die Verschmelzung meines anderen Körpers. Kurz vor den Ferien herrschte zum Glück keine strenge Uniformregel mehr...naaja man wurde schon beäugt wenn man nicht die Schuluniform trug, aber keiner sagte was dazu, immerhin waren wir Oberstufe. Es war recht heiß geworden, der Sommer brach hinein und da passte meine Kleidung derzeit perfekt. Ich hatte mir sogar extra für die neuen Sommerhits wireless Kopfhörer gekauft...die waren soooo cool. Auf den Pausenhof setzten wir uns an einen der Tisch und ich holte aus meiner Tasche meine Brotschale hervor.

Neues Aussehn:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 8:14 am

Während ich an meinen Keksen mampfte. Ich trug nur irgendein Top mit einer Katze drauf und kurze Jeanshosen. Sonst schwarze Sandalen. Ich mochte, wie ich aussah, es gab bei mir nichts zu verändern. Bei Shin war es wohl so eine Art ... Beschluss und Abschluss gewesen. Irgendwie sowas. 

"Ich fühl mich in letzter Zeit nicht mehr wohl in der oberen Ebene", vertraute ich ihr an. "Es fühlt sich so... so kalt an in meinem Zimmer. Ich lauf dort immer mit Jacke rum. Das macht mich fertig."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 8:23 am

"Zieh doch bei mir ein", lachte ich freudig und schaute sie dabei an. "Mein ernst...bei mir ist das kein Stück kalt. Aber eigentlich ist zu dieser Jahreszeit Kälte eigentlich ein Segen oder nicht?"

Ich log nicht, ich hatte nicht mal ne Klimaanlage und musste mit den gefühlten 40 Grad klarkommen. "Wie dem auch sei...wir sollten langsam zum Bus..." erklärte ich, denn heute würden wir mit der Klasse einen Ausflug machen. Auf dem Land gab es wohl ein Antikes Landhaus, dass man besichtigen konnte. LANGWEILIG...aber besser als Unterricht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 8:43 am

"Ja, schon, aber mein Kleid is' kurz", grinste ich verlegen, ehe ich nickte. Ich stopfte einen Keks in meinen Mund und wir eilten zu dem Bus mit unseren Taschen. Ich hatte drei verschiedene Gummibänder um mein rechtes Handgelenk unter der meinem Talisman. Ich band mir die haare zusammen, um sie dann wieder aufzumachen. Bei mir war das etwas komisch wie ich mit meinen Haaren umging. Aber das war halt so, nee?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 8:49 am

Der Bus war grade mal halb gefüllt, wir waren wirklich keine große Klasse und die Abgänger hatten vermutlich keinen Bock mitzukommen. Mein Talisman steckte wie immer als Spange in meinen Haaren und ich beobachtete von unserem Sitzplatz aus die Umgebung wie sie an uns vorbei zog, nachdem der Bus losgefahren war. "Ich wollte schon immer mal auf den Land leben...Städte sind mir ab und an einfach soo verdammt laut, ungemütlich und eng." meinte ich zu Cathie, als wir raus aus der Stadt waren. In Japan gab es kaum Gegenden die nicht bevölkert waren, aber einige Landstriche waren verschont gewesen. An eben jenen Landhaus hielt der Bus und wir bekamen eine Führung durch das Gebäude.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 8:58 am

Ich ging mit Shinon mit und sah mir das Gebäude an. Sehr cool, sehr alt, sehr schöne Umgebung. Aus Langweile nahm ich mir Shinons Hand und schwang unsere Hände vor und zurück. Und so gingen wir dem Haufen nach, bis ich plötzlich stehen blieb und ihre Hand drückte. "Hey... fühlst du das?" 

Kein Stein. Ein Meteorit hatte mir gegen das Herz geschlagen! Wer zum Teufel war hier? 

Unsere Klassenkameraden gingen an uns vorbei. Die meisten kriegten eh nichts mit, die spielten mit dem Handy oder so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 9:05 am

Mein Kopf brannte furchtbar... gerade als sie den Satz aus gesprochen hatte. "Ja...was es auch ist, es ist verdammt mächtig. Ein Android? Aber so mächtig?" Ich war verwirrt. Die Schüler waren schon bald verschwunden und ich schaute mich um. "830 Meter im Osten ist ein Wald..." meinte ich. Den Wald hatte ich gesehen auf der hinfahrt...die Meteranzahl zum Ziel konnte ich mittlerweile allerdings spüren. Wir rannten los und gerade als wir in die Nähe des Waldes kamen traute ich meinen Augen nicht...da lehnte ein Mann, ganz wie ein Cowboy gekleidet an seinem Schwert und spielte Mundharmonika. "Y-Yasuo?" Fragte ich komplett verunsichert, ich hatte es als Traum abgeschrieben. "Wie ich dir sagte...wir würden uns kennenlernen.", meinte er ruhig und steckte das Instrument weg und hebte seine Waffe auf. "Yasi? Sind das die Beiden?" Ein Mädchen sprang aus dem nichts auf die freie Fläche vor dem Wald und ich musst schlucken. Es war kein Mensch.

Aussehen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 9:12 am

Und ich stand da und sah dumm aus der Wäsche. "Oha, Yasuo der Starke, ja. Ich bin beeindruckt." Ich verschränkte die Arme und lächelte das Paar an. "Ich bin ein voller Fan von Cowboys! Und wer bist du?" Ich sah das Mädchen an, das wie ein neunschwänziger Fuchs aussah. Ich zweifelte nicht daran, dass sie was draufhatte. Aber irgendwas störte mich an ihr gewaltig. Vielleicht ja die riesen Titten...

Na egal. "Ihr seht gut aus." Das war etwas selten, dass die Feine so gut aussahen. Ich fand sie wirklich nicht schlecht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 9:23 am

"Ui...danke danke danke...das ist richtig lieb von dir. Ich hab jetzt schon ein schlechtes Gewissen dir weh tun zu müssen."..."Ich heiße übrigens Ahri und ihr beide müsst Catherine und Shinon sein?" Die klatschte in die Hände und freute sich regelrecht. Yasuo und ich hingegen schauten die beiden nur verwirrt an und waren kurz davor unseren Facepalm freien Lauf zu lassen. "Wir würden ja gern noch weiter plaudern...aber die Zeit bleibt nicht stehen, selbst in dieser Welt." Er klang recht geheimnisvoll. "Ui...ui...ui...darf ich zuerst Yasi? Du kannst ja dein Mundteil da spielen..." hüpfte das Mädchen auf und ab. "Du bist manchmal echt nervig...also schön aber spiel nicht zulange klar?" Wie ein kleines Mädchen hüpfte sie vergnügt hin und her.

Doch...ich hatte nicht mal die Chance meine Waffe zu ziehen, da war sie plötzlich wie aus heiterem Himmel hinter mir, riss mir mit einem ihrer Schweife meine Beine weg und plötzlich erschien eine Energiekugel in ihrer Hand. Sie war recht klein. Noch als ich im Flug war, drückte sie die Kugel an meinen Rücken und es knallte laut. Ich schrie überrascht auf und flog. Die Wucht schleuderte mich bis zum ersten Baum des Waldes und ließ mich dort einfach gegenknallen. Hustend und Blutspuckend versuchte ich meine Besinnung zu finden, aber mir tat einfach alles weh. "Uh uh, das hat Spaß gemacht...naa was soll ich mir dir machen?", lächelte sie Cathie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 9:28 am

"Uh..." Ich kniff die Augen zusammen und sah Shinon besorgt an, bevor Ahri mit mir sprach. Ich hob einen Zeigefinger und sagte: "Ich fliege gerne... Wenn ich ehrlich bin. Und ich mag Feuer. Aber gib mir 'ne Minute, Ahri, ja?" Ich huschte rüber zu Shinon und kniete mich zu ihr runter. "Holy Shit, Alter, ist alles okay? Soll ich dich heilen?" Shinon war abwesend, wie es mir schien, und ich wusste eins: wenn sie das blieb, war ich das Ziel von den beiden. Verdammt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 9:37 am

"Argh...das geht schon...hat nur verdammt weh getan.", keuchte ich und zog gerade noch so Cathie auf den Boden, als eine blaue Sphäre über unseren Kopf hinwegraste und den Baum hinter uns einfach so in Zwei teilte. Krachend fiel der Stamm auf die andere Seite. "Ey...habt ihr Yasi nicht gehört? Ich kann nicht lange mit euch spielen" Mit einem Tick war sie plötzlich wieder vor uns, griff sich Cathie und im nächsten Augenblick waren sie auf der Baumkrone eines der Bäume. "Fliegen? Ja mag ich auch...und wie!" lachte sie warf Cathie nach vorne, sprang hinterher und eine Blaue Kugel berührte ihre Brust. "Bye Bye Süße" lächelte sie, ehe Cathie stark beschleunigt sich dem Boden näherte.

Unterdessen hatte ich mich gefangen und lief den Waldrand entlang, bis ich einen Felsen fand hinter dem ich Deckung hatte. Mit einem Schnippen lag die Barett neben mir und ich zielte. Mein Kopf bebte, dennoch musste ich schießen. Lauter knall und eine Baumkrone explodierte, doch Ahri schaffte es rechtzeitig den Boden zu erreichen. "Wie unhöflich." Yasuo unterdessen hatte gechillt sein Lied wieder aufgenommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 9:41 am

Und als Ahri damit beschäftigt war, Shinon als unhöflich zu bezeichnen, war ich hinter ihr hochgeflogen, zwar ohne Oberteil aber mit großen Federflügeln. Ich schnappte sie beim rechten Oberarm und fing an in dem bleuen Teufelsfeuer zu brennen. Ich verbrannte ihre Haut und schleuderte sie dann mit voller Wucht gegen einen Baum, der sogar umfiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   So Jul 27, 2014 9:53 am

Ich grinste...sie hatte sie wirklich gut im Griff. Ich zielte mit dem Gewehr...und beobachtete Yasuo. Der schien sich ja überhaupt keine Sorgen zu machen. Dann wusste ich auch warum...Ahri kam aus dem Unterholz...völlig geheilt ohne Spuren eines Angriffes..außer die zersausten Haare. "Spinnst du? MEINE HAARE DU DUMME KUH!?!!!!?!?!!" Sie war regelrecht rot vor Wut. "Wie lange denn noch?" wollte Yasuo wissen, doch Ahri reagierte nicht. Bevor ich mich versah, war sie jedoch bei mir warf mich in Richtung Cathie, doch bevor mich ihre Kugel traf, landete ich elegant auf dem Boden und wich aus, hielt meine Pistole plötzlich in der Hand und verpasste ihr eine ordentliche Ladung Patronen. Sie knallte auf den Boden, stand dann aber noch wieder auf, ihre Wunden geheilt. "GRRR IHR KLEINEN SCHLAMPEN!!" schrie sie rum, blieb dann aber stehen, als Yasuo wieder mit seiner Musik aufhörte. "Das reicht jetzt...alles muss man selbst machen." Mit einem Satz war er bei uns und sein Schwert traf auf meine Pistole...glitt plötzlich hindurch und erschlug mir mit dem Knauf voll in den Bauch. Stöhnend bekam ich in Windeseile zwei Schnitte an meiner Wange, ein an meinem Oberschenkel und einen an meinem Bauch. Hustend und röchelnd fiel ich zu Boden. Er hielt die Klinge an meine Kehle und schaute Cathie gelangweilt an. "Wenn du nicht willst das sie stirbt...solltest du besser Kooperieren. Vielleicht lass ich dich sie ja sogar heilen hm?" Ahri war bereits lachend bei uns dreien angekommen und schaute genauso interessiert Cathie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   

Nach oben Nach unten
 
Das Rollenspiel: One day like no other...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 18 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte
» Sturm-Clan Rollenspiel
» One Piece Rollenspiel
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)
» Worum geht es für euch im Rollenspiel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark World :: RolePlayGames :: Parallele Universen-
Gehe zu: