StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Das Rollenspiel: One day like no other...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter
AutorNachricht
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 6:47 am

"Zwei Stunden, hm?" Ich nickte, dankbar für die Info und wollte grade selbst ein Portal aufrufen...ehe ich stoppte. "Nur so nebenbei...gibt es Auffendhaltsräume bzw. bekomm ich auch so ein Zimmer wie du?" fragte ich kurz, denn ich hatte keine Lust einfach nur stumpf in der Gegend rumzustehen. Außerdem in zwei Stunden würde sie mir wohl kaum die Arbeiten näherbringen können, wie sie es hinterher vorhatte, dafür wollte ich mir lieber Zeit nehmen...nach dem Training.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 7:06 am

"Ja, du kriegst Chris' Gemach. Natürlich verändert. Und ohne die Spione und bösen Geister", sagte ich ihr. "Ich zeig dir nur eine kleine normale Welt. Mit der hab ich angefangen hier. Und ich zeig dir, was es heißt, eine Auserwählte zu sein. Was dann hart auf hart passiert zeigt dir Nick, weil ich muss noch die Kommunikationsbänder fertigstellen und ausprobieren. Klar so weit?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 7:10 am

"Spione? Böse Geister?" Ich war verwirrt...total verwirrt, mal wieder. Doch Verwirrung war hier wohl alltäglich. "Hmm alles klar? Schaffen wir das überhaupt in den nächsten zwei Stunden?" fragte ich vorsichtshalber...zwei stunden waren wirklich nicht viel und wenn sie mir ausführlich erklären sollte was es hieß eine Auserwählte zu sein, brauchten wir sicher ein wenig Zeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 7:46 am

"Ach, klar doch. Das meiste Gefühl wirst du in deiner Arbeit sowieso erst kriegen, wenn du selbst anfängst." Ich ließ eine Tür neben mir erscheinen, die weißlich schimmerte. "Komm." 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 7:48 am

"Hm...also gut" erklärte ich und runzelte etwas die Stirn. Vermutlich hatte sie recht, dass meiste würde man nur in der Praxis und eher weniger in der Theorie lernen, auch wenn eine ausgewogene Mischung aus Beidem notwendig war. Ich nickte etwas und folgte ihr durch die Tür.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 9:11 am

Wir landeten auf einer Glasfläche, die weißlich schimmerte. Vor uns lag ein Abgrund in Lava und hinter uns ein gemütliches weißes Haus. Um das Haus herum führte das Glas, und dann hört es auf, als ob das Haus schweben würde. Als Hintergrund herrschte allerdings ein schöner blauer Himmel und weiße Wolken. 

"Shirou, bist du da?", rief ich und sah zu dem Haus.

"Du suchst Shirou? Warum nicht mich?" Plötzlich landete ein Junger mit schwarzen Haaren und schwarzen Federflügeln vor uns. Er verschränkte die Arme und sah uns vielerwartend an. 
Ich sah zu ihm, drehte mich aber dann wieder um. "Ist er nicht da?"
"Er schläft, glaub ich. Wer's das?" Er zeigte auf Shinon. 
"Das ist eine neue Auserwählte", erklärte ich und wandte mich zu dem zweien um. "Phantom Bullet, Shinon." 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 9:18 am

Ich hatte fast schon Angst gehabt herunter zu fliegen, bis ich merkte dass ich auf Glas stand. Offensichtlich hatte Caithe Geschmack am grotestem Gestalten gefunden. Hier sah nichts mehr normal aus, selbst unsere "Begrüßung" ein komischer Junge mit Flügeln schien nicht wirklich in das Konzept zu passen. Irgendwie gefiel mir diese Anrede: Phantom Bullet, Shinon...das hatte irgendwie was, zugegebenerweise. Ich nickte dem Jungen kurz zu, aus Höflichkeit. "Und...das hier ist eines deiner Welten? Man könnte fast sagen du spiegelst dich in ihr wieder..." Ein leichtes schmunzeln entglitt mir, aber auch nicht für lang. Mal sehen warum sie mich hier her geführt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 9:31 am

Ich sah sie kurz an, dann lachte ich, der Junge allerdings zog nur eine Augenbraue hoch. 
"Der war echt geil", grinste ich Shinon an. "Ich hab eigentlich nur die Lava dazugebaut, weil Clay es lustig fand, ins dritte Universum abzuhauen. Also: sich umzubringen."
"Es /ist/ geil dort!"
Ich verdrehte die Augen. "Klappe. Bring uns zu Shirou." 
"...natürlich, Meisterin." Er verbeugte sich mit einem unzufriedenen Knurren und führte uns in das Haus hinein. "Hey, Shirou! Wach auf, Idiot. Die Satanstochter ist da." 

Das Haus war sehr geräumig und in Weiß und Glas gehalten. Man fühlte sich von der ersten Sekund an wohl. Ein paar Katzen und Hasen liefen herum und sogar ein kleiner Welpe lag in einer Ecke und sah uns neugierig an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 9:37 am

Wir gingen ins Haus. Das hier alle den Verstand verloren hatten, war mir mittlerweile klar und ich reagierte schon gar nicht entsprechend darauf, dass dieser Clay eine Vorliebe hatte zu sterben. Das Innere des Gebäude hatte jedoch Stil, dass musste ich ihr lassen. Es war nicht wirklich gemütlich, allerdings überwältigte einen diese bloße Schlichtheit. Tiere liefen herum und gaben mir die Erkenntnis, dass Caithe offensichtlich Tiere mochte...wieder was gelernt. Meine Schritte hallten regelrecht, aufgrund des Glas unter meinen Füßen. "Wer ist dieser Shirou überhaupt?" fragte ich schließlich und schaute mich dabei weiterhin um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 9:46 am

"Clays Bruder", erklärte ich. "Sie sind Zwillinge. Ich hab sie im dritten Universum gefunden. Ihre Eltern waren tot, aber ihre Mutter hatte sie noch in den Armen. Sie haben damals geschrien. Es war nach einer Prüfung, dass ich die Hölle mal selbst sehen wollte. Und diese Welt hier war frei und leer... Also hab ich die beiden mitgenommen und hier ein Zuhause aufgebaut." 

Wir gingen durch einen Korridor in ein gemütliches Wohnzimmer mit vielen Blumen und sogar einem kleinen Baum. Ein paar Schmetterlinge flogen hier und da herum, und eine Bienenkolonie hatte ein Zuhause, das sich die Hälfte der hohen Decke als Platz nahm. Es roch köstlich nach Honig, aber es war auch nicht sehr laut, ob Tiergeräusche oder nicht. Es fühlte sich friedlich und rein an. 
In diesem Raum blieben wir stehen. 

Aus einem anderen Korridor kam derselbe Junge wie Clay, nur trug er weiße Hosen und ein weißes Top, das genauso rückenfrei wie Clays schwarzes war. So hatten seine weißen, kleinen Federflügel viel Platz auf seinem Rücken. Er sah verschlafen aus, erkannte mich aber sofort. "Gebieterin! Ist das schön, dich zu sehen! Du warst schon lange nicht mehr hier!" Er rannte auf uns zu und nahm meine Hand, um sie in seine beiden Hände zu schließen. "Dass du hier bist freut mich so sehr!" 

"Ich hatte viel zu tun", seufzte ich und lächelte ihn an. "Aber danke für die nette Begrüßung, Kleiner."

Er ließ meine Hand los und sah Shinon an, ehe er sich verbeugte. "Seid gegrüßt, neue Auserwählte! Mein Name is Shirou, ich bin ein Bastard-Engel!" Sein Lächeln schien das freundlichste auf der Welt zu sein und seine Aura ließ einen ihn gernhaben. Einfach so. "Kann ich Euch etwas anbieten? Möchtet Ihr etwas trinken, wenn Ihr schon in meinem Haus seid?" 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 9:56 am

"Das dritte Universum?" meinte ich eher zu mir selbst. Das es hier auch noch sowas wie die Hölle gab, hatte ja grad noch so gefehlt. Allerdings, bestimmt würde es eine Zeit dauern bis ich dahin musste.

Je weiter wir kamen, desso ansehlicher und friedlicher wirkte ihr Zuhause. Es hatte mehr von einer Waldumgebung als von einem Haus, auch wenn die Geräuschkulisse sehr in Grenzen gehalten wurde, so herrschte hier reger Betrieb. Ein Junge - scheinbar hatte Caithe mit dem Zwilling nicht geflunkert - kam verschlafend auf uns zu und stellte sich mir vor. Ich nickte leicht. "Nenn mich ruhig Shinon" erwiderte ich daraufhin, schüttelte aber auf sein Angebot hin den Kopf. "Nein, danke...ich brauch nichts" meinte ich freundlich, wenn auch ohne eine Miene zu verziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 10:02 am

"Das ist aber schade, ich hab extra Apfelkuchen gebacken...", seufzte Shirou.
"Das interessiert hier keinen, Idiot", knurrte Clay.
Shirou sah seinen Bruder traurig an, doch dieser meinte nur: "Fang ja nicht an zu heulen, sonst gibt's 'ne Tracht Prügel."

Ich seufzte und sprach zu Shinon: "Deine Hauptaufgabe ist natürlich deine Schäfchen von Monstern und so zu schützen. Wenn's geht auch vor dem Tod. Andererseits musst du auch... ich sag mal 'exorzieren'. Du musst dir die Welten hin und wieder anschau'n. Hier wird jetzt nichts großartiges sein, weil die Welt klein ist. Aber wenn du eine hast, die groß ist, kann es sein, dass sich Monster verstecken. Oder etwas auftaucht, das du nicht willst. Es ist wie als würdest du in deinem Zimmer nach einer Spinne suchen. Um zu sehen, ob da eine ist oder nicht. Klar so weit?" 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 10:13 am

Ich ignorierte das Gespräch der beiden Zwillingen gekonnt und hielt mich ausschließlich an Caithe. Bewohner vor Monstern und Tode schützen? Klang einleuchtend, sehr einleuchtend. "Kann ich nachvollziehen", gab ich ihr zur Antwort. "Allerdings...gibt es nichts was einen bei der Suche helfen könnte...ich mein wenn die Gebiete wirklich so groß sind..."


Zuletzt von Shinon am Mi Jul 23, 2014 5:22 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 10:16 am

"Deine Schäfchen, natürlich. Die sind verpflichtet dir die Wahrheit zu sagen. Ansonsten..." Ich verschränkte die Arme und dachte für einen kurzen Moment nach. "Du könntest natürlich auch ein Tier auf die Reise schicken. Ich hab einen Drachen in den größeren Welten. Der beobachtet und berichtet mir." 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 10:22 am

"Verstehe...gibt es sonst noch Dinge, die ich zu beachten habe?", erkundigte ich mich anschließend. "Ich meine, gibt es noch andere Aufgaben...auch als Auserwählte? Oder geht es rein um den Schutz der Schäfchen?" Ich lernte dazu, wenn ich jetzt schon anfing ihre Wortwahl zu verwenden.


Zuletzt von Shinon am Mi Jul 23, 2014 5:23 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 10:35 am

"Du bist natürlich auch dafür da, jegliche Informationen von den Androiden geheim zu halten. Es wird passieren, dass du angegriffen wirst. Es kann alles passieren. Sollten sie dich je haben, halt den Mund. Aber versprich mir eins, ja?" Ich nahm eine ihrer Hände und sah sie sorgvoll an. "Rede, plaudere, singe für sie...wenn's um dein Leben geht. Wenn du drauf und dran bist, umgebracht zu werden, nur wegen irgendwelchen Informationen oder Fragen, dann rede. Lass dich nicht umbringen. Lass den Kreis dich nicht so sehr kontrollieren, okay?" 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 7:27 pm

Ich nickte zaghaft, die Vorstellung von sowas wie Marie gefangen zu werden, besorgte mich etwas. Sicher bekam man dort keine sonderlich schöne Behandlung zugesprochen. "Geht klar..." meinte ich ernst und zeigte ihr allein durch meinen Blick, dass ich verstanden hatte.


Zuletzt von Shinon am Mi Jul 23, 2014 5:23 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Di Jul 22, 2014 11:46 pm

Ich ließ ihre Hand los und nickte. "Gut, dass wir das geklärt haben. Es soll keiner mehr draufgehen. Jenny war schon genug." 

Dann sah ich die beiden Streithähne an und klickte mit der Zunge. "Hey, ihr Idioten, könntet ihr mal still sein?"
Die Zwillinge sahen mich, ehe sie wegsahen. Clay verschränkte die Arme und Shirou sah nervös und schuldbewusst aus. 
"Na dann, es sind im Prinzip wenige aber große Verantwortungen", sagte ich Shinon. "Du hast meistens einen ganzen Monat Zeit dafür. Wenn nicht, sagt dir das Bote schon. Deshalb hast du ziemlich viel Freizeit, die aber mehr oder weniger durch Kämpfe draufgeht. Du kannst ganz im Freestyle deine Welten kontrollieren und an ihnen arbeiten. Dass der Bericht am Ende des Monats fertig sein muss, ist dir sicherlich klar. Wir geben Berichte alle vier Monate ab." 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Mi Jul 23, 2014 12:21 am

Jenny? Ach ich  fragte besser nicht, ick konnte mir ja denken was mit ihr passiert war. Außerdem wäre es ziemlich unhöflich, näher drauf einzugehen.

"Bericht? Was für ein Bericht? Was muss da alles drin stehen?", wollte ich sogleich wissen. Ich konnte zwar gut schreiben, aber bei Berichten fehlte mir immer die...Kreativität.


Zuletzt von Shinon am Mi Jul 23, 2014 5:24 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Mi Jul 23, 2014 12:24 am

"Du kriegst ein Haufen Zetteln, auf denen draufsteht, was du prüfen und wo du etwas suchen oder wo du nachschauen musst", antwortete ich mit einem Schulterzucken. "Ist eigentlich ganz einfach -- wenn da die lästige Arbeit nicht wär'. Es sieht wenig aus, aber das alles auszufüllen ist gar nicht so easy. Es gibt ja individuelle Berichte, weil keiner von uns dieselben Welten hat. Markus hat zum Beispiel am wenigsten zu tun, weil er nur kleine Welten hat. Aber wenn du deine Arbeit nicht gescheit machst, hast du den Boten im Nacken. Und das ist nicht schön." 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Mi Jul 23, 2014 5:50 am

Ich seufzte. "Na viel anders, als in der Schule, ist es wohl nicht hm? Nur das hier noch viel mehr praktische Arbeit vorrausgesetzt wird." stellte ich fest. "Wofür erschaffen wir eigentlich diese Welten? Ich mein was genau bringt es dem Kreis? Ich mein, sie könnten doch einfach unendlich viele Welten erschaffen oder eben nur zehn oder so....wo ist da der Unterschied? Geht es um Machtfestigung/ausdehnung?" fragte ich zusätzlich, denn der Sinn hinter alledem war mir noch nicht ganz klar. Es war ihnen egal wenn einzelne Welten einfach vernichtet werden müssen, man kann ja eh neue Erschaffen. Im gleichen Atemzug wollen sie jedoch dass wir unsere Welten im besten Zustand erhalten. Also wozu das Ganze? Hoffentlich wusste sie eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Mi Jul 23, 2014 7:48 am

"Macht," war das Schlüsselwort. "Sie kontrollieren uns, sie kontrollieren unsere Welten. Sie geben uns die Kraft etwas zu schaffen. Etwas zu /er/schaffen. Wir sind nur Medien, die ihre Macht schützen, das ist alles." Ich verschränkte die Arme. "Es ist nicht besonders toll, ein Auserwählter zu sein. Es wird einem viel vorgeworfen, weißt du? Die Androiden haben manchmal echt saugute Gründe uns zu hassen. 


Umso mehr Macht sie haben, desto bedeutender wird ihre Existenz. Desto größere Götter werden sie. Der Fürst wird sie nie übertreffen können. Ihre Leben werden nie auslöschen." 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Mi Jul 23, 2014 8:09 am

"Kann ich verstehen...gab es denn nie Versuche einer Einigung zwischen Fürst und dem Kreis? Oder ist die Machtgi..." Ich stockte und wollte nicht weiterreden. Es konnte gefährlich sein zu offen über solche Dinge herzuziehen...wer wusste schon wer im Moment noch alles zuhörte. "Vielleicht sollten wir das Gespräch wann anders fortsetzen...außerdem beginnt das Training jede Minute" erklärte ich. Die Zeit war unheimlich schnell vergangen, schneller als gedacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Mi Jul 23, 2014 8:14 am

Ich hatte gerade die Hand gehoben, doch sie hatte sich selbst gestoppt. "....ja. Hast recht. Jungs!" Ich wandte mich zu den Höllenzwillingen. "Ihr kriegt Ausgang von mir, wenn ihr eure Zimmer aufräumt. Ich kommt später wieder, um es zu checken."
"Natürlich!"
"Wenn's sein muss..."

"Also dann, lass uns gehen", sagte ich Shinon und ließ eine Tür neben mir erscheinen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinon
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 20.07.14
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   Mi Jul 23, 2014 8:22 am

Caithe schien der selben Auffassung wie ich zu sein, Worte waren Macht, niemals durfte man sie unterschätzen. Sie rief die Zwillige zusammen und schien ihren Mutterinstinkt raushängen zulassen. Irgendwie ja niedlich wie sie mit den Beiden umging. "Du scheinst dich ja gut um die Beiden zu sorgen." meinte ich eher beläufig als sie die Tür erscheinen ließ. Vielleicht lag es auch daran, dass ich nie wirklich das dasein meiner Eltern genießen durfte. Ich freute mich für die Beiden, dass sie nicht solch ein Schicksal zu leiden hatten, auch wenn ihre Vergangenheit durchaus tragisch war.

"Alles klar..." nickte ich, und folgte ihr durch die Tür. Vor uns erschien ihr Gemach und anscheinend wurden wir bereits erwartet.


Zuletzt von Shinon am Mi Jul 23, 2014 8:48 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Rollenspiel: One day like no other...   

Nach oben Nach unten
 
Das Rollenspiel: One day like no other...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte
» Sturm-Clan Rollenspiel
» One Piece Rollenspiel
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)
» Worum geht es für euch im Rollenspiel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark World :: RolePlayGames :: Parallele Universen-
Gehe zu: