StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Do Mai 30, 2013 8:44 am

Mit einem Seufzen ließ ich mich in den Stuhl fallen und rieb mir die Schläfe. "Von sowas krieg ich Kopfweh...", murmelte ich, war aber gezwungen mitzuarbeiten.

Nachdem die Lehrerin weg war, verschwanden auch wir. "Gut, endlich fertig!", nickte Marthin und Dominik stimmte ihm zu.
"Komischer Vogel, die Alte."
"Ja schon."
"Hey, danke für das vorhin", grinste ich Miku an. "Das war klasse."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Do Mai 30, 2013 8:58 am

Etwas verlegen rieb ich mir den Hinterkopf.

"Kein Problem..."

Ich musste leicht lächeln, auf der alten Akademie hatten wir genauso eine Lehrerin gehabt, nur menschlicher. Der Entscheidene Unterschied war das sie sich für ihre Schüler geopfert hatte, ob diese Spinnenlady dasselbe machen würde war mir schleierhaft.

Der Weg zum Trainingsgelände hinter dem Schulgebäude war kurz. Frisch zum Jahrenanfang teilte uns der Lehrer, ein recht kleiner Mann, dennoch größer als ich, mit einem schönen Gesicht und Bart, die neuen Sportuniformen aus, die wir sogleich in Geschlechter getrennten Umkleidekabinen anziehen konnten.
Misstrauisch begutachtete ich die Kleidung, doch sie gefiel mir und ich hatte kein Problem damit mich in ihr zu bewegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Do Mai 30, 2013 9:37 am

Während ich mehr stolperte als ging. "Neeeiiiinn... ich wollte meine Beine verdecken, verdammt! Wie soll ich denn so laufen können? Das überlebe ich doch nicht!"
Ich ließ den Kopf gegen meinen Spind fallen.
...
...
"...autsch."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Do Mai 30, 2013 9:54 am

"Alles in Ordnung?"
Das Akira sich absichtlich mit dem Kopf gegen den Spind warf, ließ mir leichte Sorgen aufkommen, nicht nur gesundheitlich. Doch bevor ich weiterreden konnte wurden wir auch schon aus der Umkleide Kabine gerufen, die Zeit drängte ja angeblich - als ob 13 Stunden sport in der Woche nicht genug wären.

Der werte Herr Leistner schaute uns an und wartete bis alle da waren, ehe er seinen Plan verkündete.
"Guten Morgen...heute, zum Anfang des Schuljahren möchte ich gerne ihren gesamten Leistungsstand ermitteln. Mr Kuschesky Sie zuerst..."
Und so vergingen etliche Minuten damit das einer nach dem anderen das ovale Feld durchlaufen musste, insgesamt 3 runden á 1000 meter.
"Ms Kayama, wenn ich bitten darf..."
Nach geschätzten sechs Schülern kam ich dran. Ich stellte mich auf und wartete auf das Startsignal.
"Das wird einfach...hihi" Ich lachte in mich hinein.

Das Handzeichen wurde gegeben und sofort ertönte ein Knall, nicht etwa der einer Pistole, sondern die Tatsache das ich die Überschallmauer mit einem Mal durchbrach. Mit einer Kombination aus Kurzstreckenteleportation und Windgeschwindigkeitszauber, erreichte ich das Ziel nach gut 13 Sekunden. Das Bremsen gestaltete sich schwieriger. Schützend legte ich eine Barriere um meine Beine und stieß sie fest in den Boden. Nach gut 5 weiteren Sekunden kam ich vor dem Lehrer zum stehen, der nur böse auf die Bremsschäden hinter mir schaute. Die Laufbahn war zum Teil regelrecht zertrümmert.

"Entschuldigung...Entschuldigung...Entschuldigung"
Ich verbeugte mich immer wieder entschuldigend in erwartung einer Strafe, doch diese Blieb aus.
"Ms Kazuya Sie sind die nächste...und bitte an die anderen...lasst die Strecke heile"

Erleichtert atmete ich etwas erschöpft aus. Luftmagie zerrte leicht einmal an meinen Kräften vor allem bei diesen Geschwindigkeiten. Leicht lächelte ich Akira zu und sah wie die Augen der gesamten Klasse auf mir ruhten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Do Mai 30, 2013 10:09 am

Ich stöhnte entnervt auf und machte mich bereit.
Nachdem das Startsignal ertönt war, fing an zu laufen. Ich war eine langsame Läuferin, die eher die Ruhe behielt und dadurch mehr Ausdauer pumpte. Ein paar male musst ich stehen bleiben und kurz ein paar Meter joggen, um weiterrennen zu können. Dafür, kurz vorm Ende, rannte ich noch einmal schnell, wobei man an meinen Füßen, die sich vollständig immer abrollten, sah, dass ich eher Gelegenheitsjoggerin war.
So kam ich beim Ziel mit sieben Minuten an. Langsam, aber wenigstens nur vorletzte: die letzte war ein Mädchen namens Sophy, welches sich von Fast Food ernährte und fast zehn Minuten in Anspruch nahm.
Mr Leistner sagte mich, ich brauchte Ausdauertraining, doch das nahm ich nur schnaufend entgegen.

Ich wischte mir den Schweiß von der Stirn und gesellte mich zu Miku. "Schummleriiiiiin", neckte ich sie und stieß sie freundschafltich in die Rippen, obwohl der Stoß wohl grober ausfiel, als er sein sollte.
Als alle durch waren, und ich meinen Atem wieder normalisiert hatte, kam der Lehrer zu uns: "Du bist auf dem Auge blind, sieben Minuten sind - wenn du sie behälst, also ausreichend." Er sagte zu den andern: "Trinkpause!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Do Mai 30, 2013 10:16 am

"Sowas nennt man Skill und nicht schummeln "

Leicht lächelte ich sie an, hielt mir jedoch ein wenig die Brust, da der Stoß meines Erachtens etwas zu stark war.
Nachdem ich einen Schluck Wasser aus dem örtlichen Wasserspeier getrunken hatte und etwas erfrischt, rief der Lehrer uns wieder alle zu sich.

"Also schön, nun bildet Zweier-Teams und zeigt mir eure Kampffähigkeiten."

Meine Stimmung schwankte sofort bedrohlich nah zu Boden. Das war doch Absicht von den Lehrern. Zögerlich schaute ich mich um und schaute fast schon verzweifelt zu Akira, wenn gleich ich erwartete sie würde Marthin als Partner vorziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Do Mai 30, 2013 10:21 am

"Ich finde du solltest dich mit Domi shippen!", rief ich Marthin zu, der versuchte, Leo und Alex davon abzuhalten, um seine Partnerschaft zu kämpfen.
Das brachte mich zum Lachen.

Marthin rollte die Augen. "Ruhe! Ich mach das. - Okay, Leute ganz ruhig.. villeicht... können wir ein dreierteam..?"
"NEIN! ICH WILL!"
"NEIN ICH MACH DAS!"
"DAS MACHST DU NICHT!"
Dominik stand einfach nur da und hob die Schultern.

Ich grinste, doch dieses Grinsen verschwand, als ein Mädchen mit langen, goldenen Locken zu Miku und mir kam. "Akira."
Ich knurrte. "Alicia."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Do Mai 30, 2013 10:28 am

"Na auch mal ans Ziel gekommen du lahme Schnecke?"
Sie lachte leicht und wandte sich dann zu mir.
"Du solltest dich nicht mit sowas abgeben..."
Ich schüttelte leicht den Kopf und sie merkte gar nicht wie die Schnürrbänder ihrer Schuhe sind in einander verknotete.
"Ist ja wohl immer noch meine Entscheidung hmm?"
Ich machte einen Schritt zur seite, sie folgte mir und krachte dumpf auf den weichen Rasen.
Ich hatte einfach etwas gegen Arroganz und Angeberei, das stellte bei mir so manche Manieren in den Wind.
Wieder lächelte ich Akira an und sah mich weiter nach einem potenziellen Partner um, wobei ich das Lebenwesen zu meinen Füßen ignorierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Do Mai 30, 2013 10:36 am

"Hm, guter Scherz aber leider nicht wirklich was wert." Murmelte ich und sah Alicia am Boden an. Ich wusste, dass sie zu vielem fähig war und dass sich Miku so aufführte, würde ihr etwas kosten.
Diese hob die Hand und sofort wurde Miku geblendet. Ich schnappte mir diese Hand und sie färbte sich grau. Ein schirches Grau.

Alicia fing an zu schreien. Mein linkes Auge schien heller zu werden, warf der Blondine einen Todesblick zu. Das Grau fraß ihren Arm.

Der Lehrer eilte her und schrie: "NICHT DOCH! Akira, hör auf! Du vernichtest ihr Herz!"
"Na und?", spottete ich, ließ mich aber dennoch von Marthin, der plötzlich hinter mir stand, wegzerren.
Die andern Schüler umrahmten uns und der Lehrer fing an, Alicias unfähigen und gestorbenen Arm zu heilen.

Ich schnappte mir Mikus Hand und schleppte sie weg. "Lass uns woanders hingehen - sobald du was siehst, sag's mir. Lichtmaige ist fies."
Es hatte ihr das Augenlicht für Minuten gekostet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Do Mai 30, 2013 10:44 am

Schmerzverzerrt sah ich lediglich nur noch die Farbe Weiß vor meinen Augen. Ich war kurzzeitig auf die Knie gesunken und hielt mir die Augen. Plötzlich erschütternde Schreie und die Rufe des Lehrers. Als ich dann auch noch wegzogen wurde, machte sich panik breit. Erst als Akira zu mir sprach wurde ich ruhiger.

"W-was ist da grade passiert?" fragte ich

Ich merkte wie meine Augen stechend Schmerzten und rieb sie mir immer wieder die Augen mit der Freien hand.

"Akira, was hast du dir dabei gedacht? Du hättest sie umbringen können!"

Ich hörte Marthins Vorwurfsvolle Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Do Mai 30, 2013 10:49 am

Ich sah zu Marthin hin. "Ich weiß. Aber schau dir mal Miku an! Sie hätte sie angreifen können!", gab ich zurück.

Marthin schnappte mich bei den Schultern. "Du verbringst Zeit mit mir, heute, ob du willst oder nicht! Du musst aufhören, die Schatten sprechen zu lassen."

"...Marthin."

"Nein, wir gehen heute einen Kaffee trinken und reden."

"Von mir aus."

"Miku, geht's wieder?" Marthin nahm ihre Hände weg und legte seine auf ihre Augen. "Shh, ganz ruhig." Langsam kam ihr Augenlicht zurück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Do Mai 30, 2013 10:53 am

Meine Augen brannten bei der Berührung, dennoch konnte ich langsam wieder die Konturen einer Hand erkennen. Ein Kleriker? Heilungsmagie war wertvoll aber auch genauso selten.

"Danke...Marthin."

Er nahm die Hand von meinem Gesicht. Ich konnte wieder alles sehen, doch es war etwas verschwommen und schwindelig war mir auch.
"Akira hat recht...diese Lichtmagie ist wirklich fies."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Do Mai 30, 2013 11:00 am

"Kannst du kämpfen?", fragte ich mit verengtem Auge, misstrauisch.

Marthin verschränkte die Arme. "Ich geh zurück zu Leo und Alex."

"Mach das, Darling." Ich grinste, doch er rollte nur mit den Augen und verschwand schnell. "Komisch, wie man mit Kräutern kämpfen kann... ich werde es nie verstehen." Aber vielleicht lag das auch daran, dass meine Kraft aus Gewalt bestand? Marthin war der einzige, der mich beruhigen konnte, wenn ich Amok lief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Fr Mai 31, 2013 7:54 am

"Alles in Ordnung...danke der Nachfrage"

Ich war leicht patzig das sie sofort nur darum Sorgen machte ob ich mich wehren konnte, aber gut, ich war nichts anderes gewöhnt.
Vorsichtig ging ich mit meinen Fingern über meine Augen. Sie brannten immer noch und die Berührung verschlimmerte es nur noch, weshalb ich die Hand einfach weg zog.

"W-was hast du denn mit diesem Mädchen gemacht?"

Ich stellte die Frage ruhig aber auch leicht nervös, wer weiß wie sie drauf reagieren würde. Marthin hatte etwas davon erwähnt das sie sie hätte töten können. Was hatte das zu bedeuten?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Fr Mai 31, 2013 8:14 am

Ich musterte sie abschätzig, als sie weder meine Frage beantwortete, noch darauf einsteigen wollte. Wie sollten wir denn sonst als Paar kämpfen?
"Sei froh, dass du's nicht gesehen hast", schnappte ich und sah zurück zu Alicia, die von dem Trainer weggebracht wurde. "...und leg dich nicht wieder mit den falschen Leuten an. Es könnte dein sicherer Tod sein - hier auf dieser Akademie." Ich sah sie wieder an, doch mein Auge war erfüllt von Kälte und Forderung. Ich wollte, dass sie dies als Befehl verstand.
Jeder hier konnte eine Bedrohung darstellen - und wenn Miku sich leichtfertig in die Fresse schlagen ließ, waren diese wohl ihre letzten Versuche auf der Schule. Für immer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Fr Mai 31, 2013 8:21 am

"Keine Angst, so einfach bin ich nicht zu töten...das haben schon ganz andere versucht."

Das entsprach nur der wahrheit, zunächst war es eine Gruppe Schüler die freude daran gefunden hatten mich zu ärgern, wenn nicht gar zu mobben. Und das andere wiederum war dieses Schattenwesen gewesen, das ich du Fabi's beherztes Eingreifen ebenfalls für mich entscheiden konnte. Mein schwarzer Rabe war seit beginn der Sportstunde nicht mehr auf meiner Schulter, er hatte die Auszeit verdient und verflog nun vermutlich irgendwo auf dem Gelände herum.

"Und was soll so schlimm daran sein, wenn ich weiß was du getan hast?"

Ich verstand dieses Mädchen einfach nicht. Hielt sie mich einfach nur für ein verwöhntes, dummes Gör oder war sie bloß wie all die anderen, die mich aus unerklärlich Gründen ausgrenzten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Fr Mai 31, 2013 8:59 am

Ich sah sie an, als könnte ich sie damit töten. - Eigentlich, könnte ich das. "Sag, Miku, fürchtest du die Dunkelheit? Respektierst du das schwarze Wesen, das dich umkreist und dir die Engelsflügel ausreißt?"

Ich wartete geduldig auf was she antworten würde. Geduldig.
Ich war geduldig. Und ich grenzte sie auch nicht aus. Niemand wusste, was ich getan hatte. Sie war weder eine Außenseiterin, noch war sie verwöhnt - sie war einfach niemand, dem es etwas anging!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Fr Mai 31, 2013 9:05 am

Ich starrte sie eine zeitlang an. War das jetzt etwa eine Art Drohung? Sie war mir wirklich unheimlich, litt sie etwa unter Schizophrenie? Erst war sie nett und eine ganz motivierte Schülerin, und auf einmal hatte sie eine dunkle Aura um sich, und war mir definitiv gruselig, fast schon ängstlich reagierte ich darauf.

"W-was soll das heißen?"

Leicht verwirrt schaute ich sie an. Ich verstand nicht was sie mir sagen wollte und ich wusste nicht ob ich das unbedingt auch wissen wollte.
"Sie ist wirklich verdammt gruselig..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Fr Mai 31, 2013 10:01 am

"Ganz genau." Ich sah die Angst förmlich in Mikus Augen und verschränkte die Arme. "Die Dunkelheit ist ein Reich, das jeder betreten aber nicht verlassen kann. Du solltest also vorsichtig sein, wenn du im Dunkeln tapst", sagte ich.

Ein Blick zum Lehrer sagte mir nun, dass wir anfangen sollten zu trainieren und ich sah Miku wieder an. "Es gibt Dinge, die du nicht wissen musst. Wenn du dich aber dazu entscheidest, Geheimnisse herauszufinden, solltest du dir jemanden suchen, dem du auch vertrauen kannst und der breit ist dir zu helfen. Ansonsten - werde ich immer ein Geheimnis für dich bleiben, /Schätzchen/." Ich sprach den Nicknamen mit einem undefinierbaren Unterton aus, bevor ich lächelte. "Willst du nun mit mir kämpfen oder nicht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Fr Mai 31, 2013 10:36 am

Ich sah etwas betrübt zu Boden. Sowas war mir ja noch nie untergekommen und ich zögerte ob ich ihr Angebot annehmen sollte. Sie machte mir höllische Angst, wenn gleich ich es nicht zugeben wollte.
Schlussendlich nickte ich, schließlich wollte ich keine Schwäche zeigen. Der Lehrer erwartete uns bereits, doch ich merkte sofort wie alle Augen auf die Akira gerichtet waren. Stille und doch spürte man die Angespannte Atmosphäre. Der Lehrer war es der die ganze Situation durchbrach.

"Also schön zunächst Partnerkämpfe, danach ein kleines Teammatch. Los gehts..."

Stille, doch jeder nahm seine Aufstellung ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Fr Mai 31, 2013 10:41 am

Als alle Augen auf mich gerichtet waren, sah ich nur Marthin an, der mir ein Lächeln schenkte. Ich schickte ein nettes zurück.

Die Aufstellungen wurden durchgeführt und ich schleppte Miku zum Feld, wo wir uns 20 Fuß voneinander entfernt aufstellten.

"Umdrehen und wenn ich bis drei gezählt habe, kämpft ihr!", kommandierte der Lehrer.

Ich wandte Miku den Rücken zu.
Nein. Ich würde nicht meine volle Kraft verwenden. Ich würde sie nicht töten - es war nicht notwendig. Noch nicht, nicht wahr~?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Fr Mai 31, 2013 10:46 am

"1"

Ich konzentrierte mich, klar war sie eine unheimliche Schwarzmagierin, aber ich hatte meine Kräfte überdurchschnittlich trainiert und es drängt in mir nach dieser neuen Herrausforderung.

"2"

Sie war sich sicher, das sie gewann. Ich spürte es, auch wenn dieses Selbstbewusstsein nicht unberechtigt war, so war selbstüberschätzung nie ein Mittel zum Erfolg.

"3. Los!"

Wieder erfolgte ein lauter Knall. Ich tauchte direkt über ihr auf und richtete meine Handfläche auf die Stelle wo sie stand. Eine Druckwelle wurder erzeugt und raste mir unglaublicher Geschwindigkeit auf ihre Postion zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Fr Mai 31, 2013 11:13 am

Ich blieb still stehen und hatte die Augen geschlossen. Die Druckwelle, die auf mich zukam, wurde plötzlich geblockt, als ich die Hand hob.
Ein schwarzer Schatten tauchte über Miku auf und schnappte sie beim Arm, um sie auf den Boden zu zerren - mit unnatürlicher Kraft.

Der Schatten glich einer Hand, die violett umrandet war und vollständig aus sich bewegenden Schatten bestand. Ihr Griff war eisig - aber auch eisigkalt. Dieser Griff ließ das Blut in Mikus Adern wie einfrieren und machte ihn unnütz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Fr Mai 31, 2013 11:19 am

Es wurde immer kälter. Kurz bevor ich am Boden aufschlug, konnte ich einen letzten klaren Gedanken fassen. Ich tauchte direkt hinter Akira auf und legte die gesunde Hand auf ihren Rücken. Eine Spiralförmige Luftböe bildetet sich zwischen Hand und Rücken. Ich kappte die Verbindung und die Spirale schoss nach vorne.
"Wars das?"
War mein erster Gedanke als die Luftspirale vor schoss mit der Absicht sie zu erfassen und mit hoher Geschwindigkeit durch das Feld zu schleudern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Fr Mai 31, 2013 11:23 am

Ich blieb kurz und still stehen, bevor ich mich plötzlich wie aus dem Nichts umwandte und die Hand auf meine Augenklappe legte. Ein Grinsen hängte an meinen Lippen, als mich die Spirale erfasste. Sie hob mich vom Boden ab und ich fand mich in der Luft wieder. Noch gerade bevor ich auf dem harten Boden aufschlug, ließ ich von der Augenbinde ab und hob die Hände.

Der Schatten kehrte zurück - zwei Hände. Eine fing mich auf und ich blieb in der Luft stehen, während die andere nach Miku schnappte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   

Nach oben Nach unten
 
Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wo bist Du und wenn nicht, wieso?
» Und was tun, wenn er sich früher meldet?
» Buch:Wenn der Partner geht...
» Wenn der Ex seine Gefühle gesteht
» Wenn du nicht sterben willst öffne diese Seite nicht ... Bitte ...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark World :: RolePlayGames :: Wächterorden-
Gehe zu: