StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 1:49 am

Tief und fest schlief ich noch, der Tag zuvor war zu anstrengend gewesen als das ich nun schon wach wurde.
Fabi hingegen war bereits hell wach. Mit einem länglichen Gegenstand im Schnabel schaute er Akira belustigt dabei zu wie sie etwas suchte.
Zufrieden krätzte er und hielt triumphieren die Augenklappe hoch, flatterte davon und setzte sich auf den höchsten Punkt im Raum.
Erst jetzt wurde ich allmählich von seinem Krach wach, rieb mir die verschlafenen Augen und schaute Akira neben mir an.
"Was ist denn los?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 2:02 am

Ich blinzelte verwirrt und hielt inne, als ich das Krächzen von einem Raben vernahmen. "RABE!", knurrte ich, mir bewusst dass eh schon fast jeder wach war. Ich starrte den Raben wütend an, wie er mit meiner Augenklappe davonflog.

WIESO? Ich will keine neuen Erinnerungen!! WAD DENKT DER MOTHERFUCKER SICH DABEI?! DASS DAS WITZIG IST?! SOLL DOCH ER MAL MIT SOLCHEN TRÄUMEN LEBEN!!!!
, wütete ich in Gedanken.

"Dein Rabe, Miku! Er hat meine Augenklappe!", antwortete ich Miku, wenn auch etwas beleidigt. Meine Wut verwandelte sich schnell in Beleidigung, wenn ich wusste, dass ich den oder die Verantwortliche/n nicht töten durfte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 2:13 am

"hmm?"
Ich schaute zu Fabi der sich nicht unweit von uns breit gemacht hatte. Er starrte unentwegt auf Akira. Plötzlich wurde die Tür zur Aula geöffnete und er flog nach draußen, hinaus auf den Hof.
"Oh, tut mir leid...das macht er normalerweise nie."
Ich hockte mich hin und schaute entschuldigend zu Akira.
"Keine Angst der kommt schon mit deiner Augenklappe wieder."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 2:16 am

Ich sah sie mit einem Blick an, der etwa so aussah: -_-".
"Aha...beruhigend...UND WANN?!" seufzte ich nahezu verzweifelt. "Warte, ich frag nach einem Verband, der verdeckt mein Auge genauso gut", murmelte ich und sah mich nach einem Lehrer um, der mir eventuell helfen könnte.

Irgendwo musste doch auch die Schulärztin sein, oder? Die würde mir bestimmt einen Verband geben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 6:24 am

Ich lachte leise in mich hinein, das war schon urkomisch wie sie sich übersowas aufregte.

"Was ist denn so schlimm daran? Sieht dein Auge ohne dieses Ding extrem hässlich aus?"

Ich konnt mich kaum vor lachen halten und dankte Fabi indirekt für die Glanzleistung.
Die ersten Schüler machten sich nun bereits fertig für die Schule und ich hasste den momentanen Mangel an Privatsphäre wenn gleich meine Stimmung sehr gelassen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 6:34 am

"Ich könnte es dir zeigen, doch du würdest einen Herzinfarkt kriegen und ich eine neue 'traumhafte' und nutzlose Nacht." Mir egal, ob mich das Miststück verstand oder ob she's checkte. Ich fand bald die Schulärztin, eine der wenigen, die sehrwohl wussten, was mein rechtes Auge betraf. Sie wickelte mir einen Verband um den Kopf und verdeckte somit mein Auge. Dankbar ging ich zurück zu Miku, um mich für den Unterricht fertig zu machen. Es sah zwar so aus, als hätte ich KEIN Auge, mit diesem Verband, aber was soll's.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 6:39 am

Ich rollte mich vor lachen auf dem Boden, als ich dann auch noch den Verband sah.
"Tut mir...wirklich...leid...das ist nur so...urkomisch" lachte ich.
Als sie mich schon ganz schief ansah, ließ ich es jedoch wieder und machte mich selbst fertig. Eine schöne warme Dusche gab es wohl nicht also, musste ich wohl ohne auskommen. Rasch zog ich mir die Schuluniform an, zumindest die Ersatzuniform, da die alte immer noch voller Blut war und wartete auf Akira das sie ebenfalls fertig war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 6:47 am

Ich brachte Marthin und die anderen ein bisschen zum Kichern, weil der Verband ja schon ZIEMLICH scheiße aussah, aber sie kannten den Ernst der Lage, sollte ich ohne Verband rumlaufen. Zusammen holten wir Miku ab und schleiften sie mit in den Schattenkundensaal. Dort setzten wir uns auf unsere Plätze.

Heut gab es weder Lärm noch irgendwelche Zickereien. Die Freunde von Alicia waren bedrückt und sahen eher depressive aus als aufmerksam im Unterricht. Manfred hielt auch seine Klappe und sah manchmal zu mir rüber. Was er wohl dachte? Ich wusste, dass er etwas anderes dachte, als warum die Olle einen Verband hatte. Aber was denn? Er sah weder belustigt noch ausgefuchst aus - also was wollte er denn?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 7:01 am

In dem Fach "Schattenkunde" lief es nicht wirklich wie normal zu. Der Lehrer musste immer wieder die Schüler ermahnen aufzupassen, wenn gleich sie nicht laut waren, aber viel mehr mit sich selbst als mit dem Unterricht beschäftigt waren.
Als er merkte wie Akira zu Manfred schaute, war das wohl ein Auslöser.

"Ms Kazuya? Wären Sie so freundlich und erklären mir die verschiedenen Arten der Schattenwesen, eingeteilt in Neutral und Feindselig!"

Ich schaute zu Akira. Die Frage war eigentlich einfach, aber der Lehrer schien etwas von dieser Frage abhängig gemacht zu haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 7:21 am

Ich seufzte und sah den Lehrer an, der offensichtlich auf meine Kräfte anspielte. Glaubte er etwa, die hätten irgendetwas mit dem Vorgefallenen zutun? Die meisten hier sahen mich so komisch 'verdächtig' an..

"Natürlich, Sir. Neutral sind Werwölfe, Schattenritter, dunkle Einhörner, Zwillingsfäden, Schlangenkinder, Schattenwürmer und Schattenmagierraben. Die schwarzen Drachenwesen können feindlich werden, müssen aber nicht. Feindlich sind aber Vampire, Gnome, ausgewachsene Schattenwürmer, Königslarven, Prinzessinenaugen, Glaskugelraben und Spinnenmädchen. Spinnenknaben sind selten, können sich aber auch feindlich verhalten, sollte man ihnen in die Quere kommen."

Der Lehrer überdachte meine Antwort und spielte sich mit seinem Zeige(Schlag)stock ein wenig. "Was sind Schattenmagierraben?"

"Wesen, die Schattenmagiern willig folgen und überraschenderweise feindlich auf Lichtmagier und Akrobaten sowie Heiler reagieren. Ihre Spezies wurde jedoch vom Kreis der Schattenmagier vor 500 Jahren ausgelöscht, um den Menschen nicht zu schaden." Ich lehnte mich zurück und atmete tief durch, als mich die meisten Mitschüler verwirrt und überrascht ansahen über dieses Wissen, was kaum in den Büchern vorhanden war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 7:28 am

Ich nickte leicht anerkennend. Die Antwort hätte nicht jeder gekonnt, Akira schien wesentliche Informationen zu haben.
Der Lehrer hingegen überlegte etwas und schaute Akira ins Gesicht.
"Was haben Sie denn mit Ihrem Auge gemacht? Wozu der Verband?"
Innerlich musste ich wieder grinsen zeigte es jedoch nicht offensiv, schlimm genug das sie jetzt sicher nicht mehr gut auf meinem Raben zu sprechen war.
Die Klasse schaute daraufhin ebenfalls zu Akira und fingen beinahe pragnatisch an sie auszulachen. Mitleidig schaute ich zu ihr, sowas hatte ich dann natürlich nicht gewollt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 7:34 am

Ich sah den Lehrer düster an und überhörte das Gelächter in der Klasse.

"Wenn Sie wollen, kann ich auch gehen", war meine Antwort und ich verschränkte die Arme. "Hier ist kaum ein Grund, mich irgendwie bloßzustellen. Mein Auge hat niemanden zu interessieren und wenn sie, als jemand der nichts darüber weiß, meint, er könne sich einen Spaß über sowas erlauben, sehe ich mich gezwungen, Sie zu ignorieren, Sir. Wenn Sie aus dem, was gestern vorgefallen ist, etwas Spaßiges machen wollen, dann schauen Sie sich selbst in den Spiegel. Ich bin nicht gewillt, mich hier als Witzfigur darstellen zu lassen, nur weil ich auf einen Verband angewiesen bin, um zu verhindern, dass jemand wie Sie Albträume kriegt. Ich an Ihrer Stelle würde Schattenmagie respektieren, was Sie als Lichtmagier ja kaum tun, wie mir immer wieder dargestellt wird in Ihren Unterricht. Mein Auge hat mit Schattenmagie zutun. Wenn Sie also so nett wären und dies als einfachen Grund nehmen, mich in Ruhe zu lassen, würde ich Sie bitten, den Unterricht gemäß fortzuführen."

In der Klasse war es nun still und jeder wartete gespannt auf die Antwort des Lehrers. Ob er sie rauswerfen würde? Ob er über ihr Auge sprechen würde? Ob endlich jeder erfahren würde, was es mit es mit ihrem Auge auf sich hat?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 7:45 am

"Ms Kazuya...es war ein ernst gemeinte Frage und sie haben zu antworten! Niemand macht sich über sie lustig und wie können sie es wagen mich als unwissend und anmaßend darzustellen! Wenn sie die Frage also nicht wahrheitsgemäß beantworten...dann bitte verlassen sie auf der Stelle den Unterricht!"
Er hielt die Finger nach oben zur Tür hin. Er sah nicht wirklich wütent aus, war aber wohl auch kein Mensch der sich gerne etwas gefallen ließ.
Ich schaute Akira an, wünschte mir für sie das sie jetzt nichts falsche tat, immerhin war es noch 1 Jahr bis zum Abschluss, wenn sie jetzt mit den Lehrern anlegte war vielleicht alles umsonst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 7:49 am

Ich überdachte seine Worte ganz genau - dieser Lehrer und ich waren noch nie beste Freunde gewesen. Und Mikus Gedanken waren richtig: es war nur noch ein Jahr und Streit mit nur einem Lehrer würde ich bitter bereuen.

.......dämlicher Vogel.

Ich lehnte mich vor, stützte die Ellbogen auf den Tisch und legte mein Kinn zwischen die Hände. "Mein Auge, werter Herr Professor der Schattenmagie, kann Ihre schlimmsten Erinnerungen wiedergeben. Sie müssen nur hineinschauen und ich kann Ihre Erinnerungen aufnehmen."

Na, Idiot? War es das, was du wolltest? Jetzt schienen doch einige Schüler sehr beunruhigt und schienen zu verstehen, wieso ich auf die Deckung meines Auges achtete. "Außerdem sieht's hässlich aus", fügte ich dann kichernd hinzu, was auch Marthin leicht kichern ließ.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 8:08 am

Ich konnte nicht anders allzu lächelnd, als sie die Begründung aufführte ihr Auge sei hässlich.
Doch der Lehrer schien noch nicht zu frieden zu sein.
"Sie missverstehen mich, die Frage war wieso sie diesen Verband und nicht eine handelsübliche Augenklappe tragen?"
Erneut herrschte Stille in der Klasse und die Blicke waren auf Akira gerichtet. Doch ehe sie antworten konnte klopfte es an der Tür.
Herr Leistner stand davor und schaute in die Runde.
"Entschuldigen Sie...könnte ich mir eben Ms Kayama ausleihen?"
"Gewiss..."
Ich war leicht vermundert, ging jedoch der Aufforderung nach und ging hoch zum Lehrer der die Tür hinter mir schließlich ordnungsgemäß verschloss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 8:10 am

"Was war das denn..?", flüsterte ich Marthin zu, der nur die Achseln zuckte.

So verlief der Unterricht normal und ich wunderte mich immer wieder, wieso Miku herausgeholt worden war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 8:23 am

Ohne groß ein Wort zu sprechen brachte er mich in ein Büro, setzte sich dort auf einen Stuhl und bat mir ebenfalls einen an.
"Ich möchte schnell auf den Punkt kommen. Es geht um den Vorfall gestern. Die Lehrerschaft hat beschlossen eine Umfangreiche untersuchung einzuleiten und das sie und Ms Kazuya die beiden Opfer gefunden haben, sind sie nun die Hauptzeugen in diesem Fall."
Es hörte sich mehr nach "hauptverdächtigen" an aber ich wollte es nicht erwähnen.
"Und um es kurzzumachen, Ms Kazuya wurde des Mordes an Alica Sandrétt angeklagt. Jeder Lehrer und ihr Freundeskreis sind dazu angehalten sie genau im Auge zu behalten."
"Aber Sir. Sie war es nicht ich hab die Leiche gesehen bevor sie überhaupt dort eingetroffen ist!"
Herr Leistner schüttelte nur den Kopf.
"Bitte decke sie nicht...wir wissen beide wie sehr sie einen Hass gegen das Mädchen hegte und das Tatmotiv wäre damit ja schon eindeutig."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 8:25 am

Und die Tatwaffe? Und der Umgang? Nur, weil ein Auge fehlte?

Ich verbrachte den Unterricht damit, ein paar Notizen zu machen und dann wieder ein bisschen an meiner Unterlippe zu knabbern. Mich dabei erwischend, stupste mich Marthin an und ermahnte mich, damit aufzuhören.
Eine alte Angewohnheit, und ich wusste, dass es ihm nicht gefiel. Doch mir gefiel es auch nicht, was Leistner mit Miku wollte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 8:30 am

Ein langes Gespräch folgte und erst nach gut einer Stunde ließ er mich gehen. Betrübt klopfte ich an der Tür des Unterrichtraumes, trat ein und der Lehrer bat mich nur kurz mich wieder zu setzten. Ohne Akira anzusehen verfolgte ich wieder den Unterricht.
"Die wissen doch genau das ich dennen nicht helfen werde..."
Fast schon wütent machte ich mir Notizen über den Unterricht. Aber wenn ich es nicht mache...dann wird er seine Worte wohl in die Tat umsetzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 8:33 am

Ich schaute Miku an, sie aber mich nicht, und fragte sie deshalb auch nicht danach, was vorgefallen war.
Ich seufzte innerlich und biss wieder meine Unterlippe, was mir einen Stoß von Marthin einbrachte.

Wen hatte ich angesehen, dass ich Alicia's Tod gesehen hatte? Wer hatte diese Erinnerungen? Etwa sie selbst? Aber ich hatte sie doch nicht mit dem rechten Auge angeschaut.. also wer war es?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 8:55 am

Ich war Akira dankbar das sie mich nicht drauf ansprach, obwohl es für sie und mich vermutlich besser gewesen wäre.
Der Unterricht ging schneller vorbei als erwartet und als nächstes stand der Mathematik unterricht an...nicht viel besser.

Ich mied Akira sogut es ging in der Pause und setzte mich auch im nächsten Unterricht so das mindestens eine Person zwischen mir und sie saß.
Die Lehrerin, jene frau die bei meiner Zimmerverteilung dabei war, begann den unterricht indem sie ein Formel an die Tafel malte und wir sollten verschiedene Aufgaben bearbeiten dazu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 4:46 pm

In Mathik setzte sich Miku gänzlich von mir weg, was mir den Eindruck bescherte, dass es wohl etwas sehr Privates gewesen war, das sie mit Leistner besprochen hatten, und das sie nicht unbedingt mit mir teilen wollte. Schämte sie sich für etwas?

Es war still und niemand sprach mit jemanden, auch Marthin und ich wechselten kaum Worte. Die anderen Jungs verrotteten ebenfalls in Schweigen.
Mathe dauerte lange und ich hatte Schwierigkeiten, alles perfekt zu verstehen. Doch ich wusste, ich müsste mir die Notizen sowieso zusammenschreiben und deshalb würde ich alles wieder durchmachen.

Nach Mathe wurde es mir allmählich zu bunt. Ich spürte die neugierigen Blicke im Rücken und wusste auch, dass vielen mein Auge nicht geheuer waren.
Nun waren sie selbst schuld: ich stand in der Pause auf und nahm den Verband ab.
Als mein rechtes Auge gleich einmal die Lehrerin traf, bekam diese einen kurzen Schock wie es schien und verzog sich gleich aus dem Saal. Meine gräuliche Iris ging zu einem schwarzen Punkt über, so konnte man sie kaum von der Pupille trennen. Ein senkrechter Strich, der einem blutigen Kratzer ähnelte, verzierte diesen leeren Übergang.

Mein Auge war leer. Aber es war in der Tat tot. Nur ein Gefäß, voller Erinnerungen. Ich würde viel sammeln heute - dem war ich mir bewusst, doch irgendjemand hier musste doch etwas wissen! Und das wollte ich auch wissen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   So Jun 02, 2013 6:47 pm

Als ich sah wie Akira die Augenklappe abnahm, senkte ich sofort den Blick, um nicht in ihre Augen sehen zu müssen. Wenn sie recht hatte mit dem was sie sagte, würde sie so nur Dinge heraufinden, die besser geheim blieben.

"Ich...hab noch was vergessen. Bin gleich wieder da!" meinte ich kurz und knapp zu der Gestalt mit dem toten Auge.

Rasch ging ich aus dem Saal, immerhin würde die nächste Unterrichtsstunde, Kommunikation, erst in ungefähr 10 Minuten beginnen. Mein Ziel war jedoch nicht die Aula, viel mehr der kleine Hof auf dem sich während der Pause ebenfalls einige Schüler aufhielten. Gedankenversunken setzte ich mich auf eine Bank und starrte den Boden an. Ein krätzen ließ mich aufsehen. Fabi landete auf meiner Schulter und ohne große Worte überreichte er mir die Augenklappe. Tränen breiteten sich aus und langsam bekam ich ein schlechtes Gewissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Mo Jun 03, 2013 2:36 am

Marthin und die anderen Jungs waren in der Tat überrascht, doch lächelten sie mich wieder an. Ohne Angst sahen sie mir in beide Augen. "Hübsch, hübsch~!", lachte Leo.

Ich grinste, "Hey, verlier dich nicht nicht darin!" Und zwinkerte ihm zu. Um die Pause sinnvoll zu nutzen, gingen wir in die Kantine und holten uns eine heiße Schokolade, wobei sich Alex eher einen schwarzen Kaffee gönnte.
Manche Schüler studierten mein Auge freiwillig, andere senkten den Kopf. Und besonders eine Schülerin beobachtete mich, schaute aber immer weg, sobald ich mich umwandte. Ich erkundigte mich und man sagte mir, dass sie "Anita Mendy-Kara" hieß und ein Mischling war. Angeblich konnte sie mit Luft und Erde kämpfen, hatte doch auch Heiltricks auf Lager.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   Mo Jun 03, 2013 2:45 am

Es verging noch einige Zeit, die ich schweigend auf der Bank verbrachte. Aber als die Schulglocke ertönte musste ich wohl oder über aufstehen. Mein Rabe flog weg und ich behielt die Augenklappe bei mir. Langsamen Schrittes ging ich zum Unterrichtssaal.
Wie immer setzte ich mich in einen der mittleren Reihen und die Lehrerin, welche scheinbar schon länger hier war, wartete auf den Rest.
Erst als alle eingetroffen waren, begannen die letzte drei Stunden für heute, ausgerechnet mit Grammatik. Schön wäre es deutsch gewesen, doch es war Schattensprache oder auch Magiesprache genannt.
"Šodien es jūs mācīt burvību valodu...wo liegt der Fehler?"
Ich ignorierte die Lehrerin leicht gedankenversunken und betrachtete die Augenklappe in meiner Hand.
"Psst hey..." meinte ich flüsternd zu Akira und warf ihr die leicht aber auch bedrückt lächelnd die Augenklappe zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist   

Nach oben Nach unten
 
Der Wächterorden - Wenn Schweigen Gold ist
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wo bist Du und wenn nicht, wieso?
» Und was tun, wenn er sich früher meldet?
» Buch:Wenn der Partner geht...
» Wenn der Ex seine Gefühle gesteht
» Wenn du nicht sterben willst öffne diese Seite nicht ... Bitte ...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark World :: RolePlayGames :: Wächterorden-
Gehe zu: