StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der Wächterorden - Steckbriefe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mikuri
(System) Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 22
Ort : Niedersachsen

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Der Wächterorden - Steckbriefe   Sa Mai 25, 2013 3:20 am

Name: Miku Kayama
Alter: 19/05/1998 - (15 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mensch
Art: Luftakrobatin - Miku kombiniert Luftmagie mit hoher Beweglichkeit und einer schnellen Angriffsgeschwindigkeit.

Charakter: Das junge Mädchen ist eher schüchtern und geheimnissvoll als aufbrausend und voller Tatendrang. Sie ist sehr freundlich und hilfsbereit, zuverlässig und treu, aber zugleich auch verständnisvoll und hat eine tröstende Aura. Sie liebt es ihre Kräfte unter Beweis zu stellen, um Anerkennung zu erhalten, doch sie übertreib es nie und ist eher geduldig in ihrem Leben. Wenn gleich sie sehr emotional sein kann, versucht sie Tränen sogut es geht zu vermeiden und nie ihre Gefühle offenzulegen. Auch über ihre Vergangenheit spricht sie nicht gerne und schätz autorität und diszipliniertes Verhalten sehr, weshalb sie so gut wie immer höflich ist.
Lebensmotto: "Zünde lieber ein Licht an, als über die Dunkelheit zu meckern."
Erkennungsmerkmal: Ihre violetten Haare sind ihr Haupterkennungsmerkmal, aber auch ihre violette Augenfarbe.
Krankheiten: -

Fähigkeiten: Miku ist sehr begabt im Umgang mit Luftmagie und nutzt diese offensiv sowie passiv in form von Schilden und Windmanipulation. Außerdem kann sie mit Hilfe dieser Magie ohne Zeitverlust die Postion verändern. Das Mädchen ist sehr akrobatisch, flink und geschickt was ihr eine große Bewegungsfreiheit schafft. Sie kämpft gerne mit einem Einhandschwert, welches sie meist selbst verzaubert und verbessert. Durch ihre hohe Intelligenz ist sie zumeinst sehr strategisch und als wohl einziges Mädchen gut mit Technik vertraut.
Stärken: Sie kann sehr gut schnelle und effektive Nahkämpfe, aber auch Fernkämpfe führen. Ausweichen ist für sie sogut wie kein Problem.
Schwächen: Wenn sie gefangen bzw handlungsunfähig ist, kann sie meist auch nur zusehen und ist nicht wirklich schmerzresistent. In Sachen körperlicher Stärke (Muskeln) ist sie eher weniger bewandert und hat in einem direkten Zusammenprall eher kaum eine Chance.
Vorlieben: Süßigkeiten, kuschelige Tiere, Waffenverzauberung, Malen und wie ein Vogel fliegen.
Abneigungen: Eingesperrt zu sein, Hintergangen zu werden, Angeberei

Geschichte: Miku kam als kleines Baby bereits auf die Akademie. Ihr Familie kümmerte sich kein Stück um sie, weshalb sie auch nie etwas von ihren Eltern bekam. Geburtstage verbrachte sie bisher stehts alleine und auch Feiertage waren für sie ein Tag wie jeder andere auch.
Sie hat schon lange aufgeben ihre Familie kennen zu lernen und lebt daher mehr in der Gegenwart als in der Vergangenheit. Ihre Schulzeit verlief eher träge da sie kaum oder fast schon keine Freunde hatte, sondern viel mehr auf der "Welle" mitschwamm. Letztlich macht ihr jedoch die Herrausforderung Spaß und bereut es nicht dort zu sein.

Sonstiges:
  • Miku besitzt einen mittelgroßen Raben, um den sie sich liebevoll kümmert. Mit Hilfe ihrer magische Kräften kann sie sich sogar sehr gut mit ihm unterhalten und er zählt als einer ihrer wenigen Freunde.
  • Meditieren gehört zum Teil zu ihrem Tagesplan und hilf ihr zu entspannen und sich zu beruhigen. Ihr Kräfte lassen sich so gut fokussieren oder neu aufbauen.


Bild:



Zuletzt von Mikuri am Sa Mai 25, 2013 6:36 am bearbeitet; insgesamt 12-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-world.forumieren.com
DarkInnocence

avatar

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 22

Steckbrief
Test Test :
test3:
0/0  (0/0)
test2 :

BeitragThema: Akira Kazuya   Sa Mai 25, 2013 5:22 am

Name: Akira Kazuya

Alter: 13-04-1997 (16)

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mensch

Art: Hexen-Magierin

Charakter: Akira ist eine kalte und eher meidende Persönlichkeit, die andere vom Weiten beobachtet. Auch, wenn sie nicht viel spricht, versucht sie alles von anderen zu erfahren. Sie besitzt Disziplin und Höflichkeit, doch verfällt dem Drang sich zu prügeln ein bisschen zu oft. Ob sie zuverlässig, nett und gehorsam ist, kommt meistens auf ihre Stimmung und auf die Person, die ihr Aufträge gibt, an. Sonst versucht sie eine kaltherzige Maske und einen kühlen Kopf zu halten und verwendet ungern Magie in Kämpfen. Es gibt ihr selten das Gefühl, ein Mensch zu sein. Trotz ihrer Neugier aber beherrscht sie sich gut Fremden gegenüber und will nie Schwäche zeigen.

Lebensmotto: "No risk, no fun."

Erkennungsmerkmal: Man möge sie erstmals an der rauen Stimme erkennen, wenn nicht an der Augenklappe, die ihr rechtes Auge schützend verdeckt.

Krankheiten: Laktoseintoleranz.

Fähigkeiten: Wenn sie mit dem rechten Auge einen Menschen ansieht, kann sie in dessen Vergangenheit sehen und auch die Gefühle dieser Person wiedererkennen. Außerdem verfügt sie über eine besondere Schattenkraft, die sich 'Mani Satanae' (Hände des Teufels) nennen. Das sind zwei frei bewegliche, dunkle Hände, welche aus Schattenmagie bestehen und eher als Schatten selbst auftreten. Sie können unsichtbar aber auch sichtbar erscheinen und mehr als 50.000 Kilo heben und werfen.

Stärken: Sie nimmt jede Möglichkeit in Betracht und kämpft auch oft mit Strategie.

Schwächen: Auch wenn sie es nie zugeben würde, ist für sie ein direkter Angriff in den Bauch eine große, körperliche Schwäche, während sie auf der emotionalen Ebene mit Albträumen geschwächt werden kann.

Vorlieben: Eulen, Ratten, zuckerreiche Produkte.

Abneigungen: Lactose, Meeresfrüchte, Schusswaffen, Bücher.

Geschichte: Schon seit ihrer Geburt ist sie in dieser Akademie des Wächterordens, doch bekam sie viel Kleidung und Schmuck von ihrer nun reichen Familie, die sie dennoch nur ein paar Mal auf Photos gesehen hat. Gleich fand Klein-Akira kein Gefallen an ihrer Macht, da sie denkt sie lässt sie wie ein Monster erscheinen und weniger wie ein Mensch, was auch der Grund dafür war, dass sie sie weniger benütze.
Umso mehr Erinnerungen und Vergangenheiten sie von Menschen sammelte, umso kälter wurde Akiras eigentliche Persönlichkeit. Dies verleitete sie dazu, eine Augenbinde zu benutzen.

Sonstiges:
♠Akira kann nichts mit ihrem rechten Auge sehen; es unterscheidet sich von ihrem linken, normalen mit einem senkrechten Strich, der durch ihre Pupille geht und Ähnlichkeit mit Blut hat.
♠Ihre Begleiter sind drei Ratten.

+++

Bild:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Der Wächterorden - Steckbriefe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Steckbrief Marmorstreif
» +350P3: Monkey Business [Steckbriefe]
» Steckbriefe: Lonaiser
» Steckbriefe
» Steckbriefe für Streuner und Hauskätzchen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark World :: RolePlayGames :: Wächterorden-
Gehe zu: